1. Kino.de
  2. News
  3. Deftiger Horror-Streit: Regie-Ikone John Carpenter nennt Rob Zombie ein „Stück Schei__“

Deftiger Horror-Streit: Regie-Ikone John Carpenter nennt Rob Zombie ein „Stück Schei__“

Author: Tobias HeidemannTobias Heidemann |

John Carpenter hat ein ziemlich loses Mundwerk. Das war zwar schon immer so, nimmt aber derzeit immer extremere Züge an. Nachdem sich der verdiente Regisseur hinter so zentralen Werken wie „Halloween“, „Das Ding aus einer anderen Welt“ oder „The Fog“ unlängst mit der überaus populären Serie „The Walking Deadangelegt hatte, ist nun das selbst ernannte Enfant Terrible Rob Zombie an der Reihe. Den nannte Carpenter nämlich mal eben ein „Stück Scheiße“.

Ziemlich derbe Worte, selbst für ein Großmaul wie Carpenter. Wie war es zu dieser unerhörten Entgleisung gekommen? Ein heftiger Streit an der Hotelbar? Unbezahlte Rechnungen? Weit gefehlt. Alles was es brauchte, war ein harmloses Gespräch über Remakes.

In einem Interview mit Studenten der New York Film Academy wurde John Carpenter zunächst nach seiner Meinung zu Remakes im Allgemeinen befragt. Seine Antwort viel erwartungsgemäß langweilig aus. Interessant wurde das Gespräch jedoch, als es um Carpenters Meinung zu Rob Zombies‘ Version von „Halloween“ ging. Zombie hatte sich 2007 an einer Neuinterpretation des Slasher-Stoffes versucht und war damit bei den Hardcore-Fans nicht gerade auf sehr viel Gegenliebe gestoßen.

Eine kritische Haltung, die offenbar auch der Erfinder von Michael Myers teilt. So gab Carpenter zu Protokoll, dass er vor allem mit der Entmystifizierung des Charakters nichts anfangen konnte.Rob Zombie hätte in seinem Film viel zu viel erklärt und damit den Reiz und das übernatürliche Flair der Figur zerstört.

Saftig wurde das Gespräch dann als Carpenter über eine Halloween-TV-Dokumentation sprach, in welcher sich Rob Zombie zu seiner Begegnung mit Carpenter geäußert hatte.

Er hat gelogen. Er sagte, ich hätte ihm gegenüber sehr kalt reagiert, als er mir erzählte, dass er ein Remake machen würde. Das Gegenteil war aber der Fall. Ich hatte gesagt, ‘Mach dein eigenes Ding, Alter. Das ist deine Nummer. Mach dir um mich keine Sorgen‘. Ich war unglaublich hilfsbereit. Warum das Stück Scheiße dann gelogen hat, keine Ahnung.“ (via iHorror)

Offenbar haben die beiden Herren noch so einiges zu klären. Vielleicht ist es aber auch okay, wenn sich die Vertreter zweier sehr unterschiedlicher Genrationen von Horror-Filmemachern nicht immer vertragen.

Zu den Kommentaren

Kommentare