Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Gwangis Rache

Gwangis Rache

The Valley of Gwangi: Effektereicher Horrorfilm aus dem Jahr 1968, vom Stop-Motion-Meister Ray Harryhausen animiert.

Poster Die Rache der Dinosaurier

Gwangis Rache

DVD/Blu-ray jetzt bei amazon

Streaming bei:

Alle Streamingangebote

Filmhandlung und Hintergrund

Effektereicher Horrorfilm aus dem Jahr 1968, vom Stop-Motion-Meister Ray Harryhausen animiert.

Um 1900 im wilden Westen: Ein Wildwest-Zirkus entdeckt ein frühgeschichtliches Mini-Pferd in einem abgelegenen Tal, das eigentlich seit 50 Millionen Jahren ausgestorben sein sollte. Bei weiteren Nachforschungen stoßen die Artisten auf ein fleischfressendes Urzeit-Monster, Gwangi, das sie im Zirkus als Attraktion ausstellen wollen.

Darsteller und Crew

  • James Franciscus
  • Gila Golan
  • Richard Carlson
  • Laurence Naismith
  • Freda Jackson
  • Gustavo Rojo
  • James O'Conolly
  • William Bast
  • Charles H. Schneer
  • Erwin Hillier
  • Jerome Moross

Bilder

Kritiken und Bewertungen

5,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • Gwangis Rache: Effektereicher Horrorfilm aus dem Jahr 1968, vom Stop-Motion-Meister Ray Harryhausen animiert.

    Bisweilen etwas alberner Horrorfilm aus dem Jahr 1968. „Gwangi“ ist ein Ausdruck der Ureinwohner Amerikas und heißt übersetzt Eidechse. Schöpfer dieses Geschöpfs war der legendäre Stop-Motion-Künstler Ray Harryhausen, einer der großen Kino-Pioniere in Sachen Special Effects, der hier einige erstaunliche Animationseffekte zauberte, wenn er zum Beispiel Gwangi gegen andere Monster kämpfen ließ.
    Mehr anzeigen