Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Gusukô Budori no denki

Gusukô Budori no denki

Filmhandlung und Hintergrund

Japanischer Animéfilm, der sich dem abenteuerlichen Leben eines Katzenmenschen widmet.

Budori lebt glücklich mit seiner Familie in den Wäldern, wo sein Vater als Holzfäller arbeitet. Eine ausdauernde Kälteperiode, die zu einem Mangel an Nahrung führt, sorgt dafür, dass sich Budoris Leben von Grund auf ändert: Erst verschwindet sein Vater, dann seine Mutter auf der Suche nach ihm und schließlich auch noch seine Schwester. Da es für Budori nun keinen Grund mehr gibt, in den Wäldern zu bleiben, zieht er los in die Welt…

Darsteller und Crew

  • Gisaburo Sugii
  • Ryôta Komatsu

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Gusukô Budori no denki: Japanischer Animéfilm, der sich dem abenteuerlichen Leben eines Katzenmenschen widmet.

    Durchwachsener Animéfilm, der in einer von anthropomorphen Katzen bevölkerten Welt spielt. Während die Animation durchaus zu gefallen weiß, wirkt die Handlung selbst überaus episodenhaft und leidet darunter, dass es zwischen den Episoden keinen wirklichen Zusammenhang gibt. Die Hauptfigur scheitert als Identifikationsfigur, da sie seltsam leer und vom Geschehen um sie herum unberührt bleibt. Willkürlich wirkende Traumsequenzen zwischen den Episoden tragen nicht unbedingt zum besseren Verständnis bei.
    Mehr anzeigen