Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Guardians of the Galaxy Vol. 3
  4. News
  5. MCU-Regisseur verrät: Das ist das Marvel-Pflichtprogramm vor „Guardians of the Galaxy 3“

MCU-Regisseur verrät: Das ist das Marvel-Pflichtprogramm vor „Guardians of the Galaxy 3“

MCU-Regisseur verrät: Das ist das Marvel-Pflichtprogramm vor „Guardians of the Galaxy 3“
© Disney

Das bringt der Serienherbst auf Disney+

Vor „Guardians of the Galaxy 3“ wird noch ein besonderes Marvel-Special kommen, das nicht ganz unwichtig ist, um den dritten Teil zu verstehen.

Poster

Guardians of the Galaxy Vol. 3“ wird die Geschichte der verrückte Heldentruppe rund um Star-Lord (Chris Pratt), Groot (Vin Diesel), Gamora (Zoe Saldana) und Co. fortsetzen. Feststeht schon, dass es sich um den letzten Teil unter der Regie von James Gunn handeln wird. Wie es danach mit den Helden im Marvel Cinematic Universe (MCU) weitergehen wird, ist noch nicht klar. Bevor der Film am 4. Mai 2023 in den Kinos starten wird, kommt allerdings noch ein Special.

Bei Disney+ kommen Marvel-Fans voll auf ihre Kosten: Sichert euch jetzt ein Abo

Das „The Guardians of the Galaxy Holiday Special“ soll zwischen „Thor: Love and Thunder“ und dem dritten „Guardians“-Teil spielen. Fans sollten das Weihnachtsspecial auf keinen Fall verpassen. Das hat James Gunn Collider (via ComicBook.com) erklärt:

„Es ist im Kanon, es handelt von den Guardians, man wird dort Zeug erfahren, das man vor ‚Volume 3‘ wissen muss. Es ist großartig und ich bin sehr zufrieden damit.“

Unser Video präsentiert euch spannende Easter Egss aus dem Marvel Universum:

„Guardians of the Galaxy Vol. 3“ soll gigantisch werden

Während das Weihnachtsspecial lediglich eine Länge von unter 40 Minuten haben soll, verspricht Gunn in einem Interview mit ComicBook.com, dass „Guardians of the Galaxy Vol. 3“ gigantisch und ganz anders als „The Suicide Squad“ wird, der am 5. August 2021 in die Kinos kommt:

„‚Guardians‘-Filme sind einfach anders. Es ist irgendwie einfach ein anderer Teil meines Gehirns. Ich meine, ‚Guardians‘-Filme sind geometrischer. Dieser ‚Guardians‘-Teil im besonderen ist einfach nur gigantisch. Ich beende einfach die Geschichte, von der ich das Gefühl habe, dass ich sie beenden muss.“

 

Das Special wird zur gleichen Zeit wie „Guardians of the Galaxy Vol. 3“ produziert, da die gleichen Sets und Darsteller*innen genutzt werden. Wann sich Fans darauf freuen dürfen, ist leider noch nicht bekannt. Allerdings erwartet uns das Weihnachtsspecial höchstwahrscheinlich Ende 2022.

Wie gut kennt ihr euch im MCU aus? Findet es heraus:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.