Filmhandlung und Hintergrund

Umfangreiche Sammlung mit 24 Spielfilmen und einem Dokumentarfilm, die allesamt zwischen 2009 und 2011 entstanden sind.

Umfangreiche Sammlung mit stotternden Königen, idealistischen Ärzten, gerissenen Anwälten, aufstrebenden Kämpfern, talentierten Nachwuchsmusikern, exzentrischen Physikern, kleinkriminellen Studenten, am Boden zerstörten Malern und natürlich auch Frauen: Beispielsweise eine chinesische Schülerin, die zur Umerziehung in die Berge geschickt wird, eine schüchterne Pädagogik-Studentin, die zur Terroristin wird, und eine rebellische Göre, die als Mitglied eines Teams von Roller-Skatern ihre Berufung findet.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Große Kinomomente - Gesamtausgabe 3: Umfangreiche Sammlung mit 24 Spielfilmen und einem Dokumentarfilm, die allesamt zwischen 2009 und 2011 entstanden sind.

    Überaus bunte Sammlung mit 25 Filmen, die zwischen 2009 und 2011 entstanden und ein breites Spektrum vom Actionreißer bis zur Natur-Doku abdecken. Die meisten der enthaltenen Filme stammen aus den Vereinigten Staaten, darunter das postapokalyptische Drama „The Road“ und Drew Barrymores Actionkomödie „Roller Girl„. Die Fahnen Europas halten unter anderem der mehrfach Oscar-prämierte „The King’s Speech“ und „Wer wenn nicht wir“ mit seinem Blick auf die Zeit vor dem Deutschen Herbst hoch. Als klassische Filmemacher sind Woody Allen („Whatever Works„), Pedro Almodovar („Die Haut, in der ich wohne„) und Zhang Yimou („Der Baum der Helden“) vertreten.

Kommentare