Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Gretel & Hänsel

Gretel & Hänsel

   Kinostart: 09.07.2020

Gretel & Hansel: Fantasy-Horror, der das bekannte Grimm'sche Märchen aufleben lässt und Gretel in den Mittelpunkt rückt.

zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Fantasy-Horror, der das bekannte Grimm'sche Märchen aufleben lässt und Gretel in den Mittelpunkt rückt.

Von der Familie verstoßen streifen die jugendliche Gretel (Sophia Lillis) und ihr kleiner Bruder Hänsel (Sam Leakey) durch einen finsteren Wald. Sie sind auf der Suche nach Arbeit und einer neuen Bleibe, laufen aber erstmal einem Fremden in die Arme, der versucht, Hänsel umzubringen. Nachdem sie von einem Jäger gerettet wurden und dort eine Nacht unterkommen konnten, setzen sie am nächsten Morgen ihre Suche fort.

Die beiden entdecken ein einsames Häuschen, in dem die mysteriöse Holda (Alice Krige) lebt. Ihrem Besuch kredenzt sie sogleich ein reichhaltiges Mahl, worüber sich Hänsel direkt her macht. Gretel hingegen ist der alten Dame gegenüber skeptisch und versucht herauszufinden, was sich hinter ihrer Gastfreundschaft tatsächlich verbirgt. Langsam aber sicher kommt sie dabei einem gut gehüteten Geheimnis auf die Spur, das nicht nur Holda, sondern auch sie selbst betrifft…

„Gretel & Hänsel“ – Hintergründe und Kinostart

 

Die düstere Neuverfilmung des viel rezipierten Märchenstoffs kommt als Coming-of-Age-Drama daher und legt deshalb den Fokus auf die jugendliche Gretel, die sich um ihren jüngeren Bruder kümmern muss, während Holdas wahre Identität nach und nach enthüllt wird. Inszeniert wurde diese Neuauflage des Märchenklassikers von Oz Perkins, der seit seiner Rolle als junger Norman Bates in „Psycho 2“ Gefallen am Horror-Genre gefunden hat und in den vergangenen Jahren bereits an einigen Produktionen dieser Art beteiligt war. Für das Drehbuch zeichnet Rob Hayes verantwortlich.

Vor der Kamera sehen wir Sophia Lillis als Gretel, die es in ihrer noch relativ jungen Karriere bereits zweimal mit Stephen Kings Horror-Clown Pennywise aufnehmen musste („ES“ und „ES Kapitel 2“).  Bruder Hänsel wird dargestellt von Samuel Leakey, der hier in seinem ersten Spielfilm zu sehen ist, außerdem Alice Krige („Star Trek: Der erste Kontakt“) als Hexe Holda und Charles Babalola („Legend of Tarzan“) als Jäger.

Während der Film in den USA bereits im Januar 2020 in den Kinos anlief, fiel der deutsche Starttermin in die Zeit der Kinoschließungen aufgrund der Corona-Pandemie. Ein neuer Termin steht mittlerweile fest: „Gretel & Hänsel“ läuft am 9. Juli 2020 in den deutschen Kinos an, die FSK stuft den Film mit einer Freigabe ab 16 Jahren ein.

Bilderstrecke starten(8 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Gretel & Hänsel

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

2,4
29 Bewertungen
5Sterne
 
(8)
4Sterne
 
(1)
3Sterne
 
(3)
2Sterne
 
(1)
1Stern
 
(16)

Wie bewertest du den Film?

Kommentare