Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Grenzland

Grenzland

Kinostart: 08.07.2021

Grenzland: Dokumentation über eine Reise entlang der Oder und der Neiße an der deutsch-polnischen Grenze.

Play Trailer
Poster
Spielzeiten in deiner Nähe

„Grenzland“ im Kino

Aktuell sind keine Kinotickets in diesem Ort verfügbar.

Filmhandlung und Hintergrund

Dokumentation über eine Reise entlang der Oder und der Neiße an der deutsch-polnischen Grenze.

Auf einer Reise entlang der deutsch-polnischen Grenze vom Süden bis hoch zur Ostsee trifft Regisseur Andreas Voigt auf zahlreiche Menschen. Ihre Geschichten von Heimat, Liebe, Arbeit und Zugehörigkeit schlüsselt er mal östlich, mal westlich der Grenz-Flüsse Oder und Neiße auf. 469 Kilometer umfasst die Grenze zwischen Polen und Deutschland, nur etwas mehr als 50 Kilometer davon sind nicht vom Wasser geprägt. Von Sachen, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern auf der einen Seite, hin zu Niederschlesien, Lebus und Westpommern auf der anderen Seiten.

Die Dokumentation „Grenzland“ erzählt die Geschichten vom Rand – mitten in Europa. Von denjenigen, die Anschluss suchen, aber sich weder dem einen noch dem anderen Land zugehörig fühlen. Ab dem 8. Juli 2021 startet „Grenzland“ in den deutschen Kinos.

Darsteller und Crew

  • Andreas Voigt

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?