Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Green Lantern
  4. News
  5. Große Überraschung: Ryan Reynolds sollte als Green Lantern in „Zack Snyder's Justice League" zurückkehren

Große Überraschung: Ryan Reynolds sollte als Green Lantern in „Zack Snyder's Justice League" zurückkehren

Author: Nino BozzellaNino Bozzella |

© IMAGO / Cinema Publishers Collection / Warner Bros.

Ryan Reynolds Green Lantern taucht nicht in „Zack Snyder’s Justice League“ auf, doch der Regisseur hatte Pläne für ein Comeback des Schauspielers in seiner Superheldenrolle.

Bevor Ryan Reynolds zu Deadpool wurde, spielte der Schauspieler den DC-Helden Green Lantern. Allerdings kam seine damalige „Green Lantern“-Verfilmung nicht sonderlich gut an bei den Fans und sogar Reynolds selbst machte sich über die Performance lustig. Dennoch gab es Spekulationen, ob der Schauspieler in seine Rolle jemals zurückkehrt und dass vielleicht sogar für „Zack Snyder’s Justice League“.

Den Snyder-Cut von „Justice League“ könnt ihr mit Sky Ticket, Sky Cinema und Sky Q streamen

Reynolds selbst hat solche Gerüchte aber sofort dementiert. Falls es jedoch zu einem Green-Lantern-Comeback gekommen wäre, hätte Zack Snyder eine Möglichkeit gefunden, sowohl einen neuen Green Lantern als auch die Reynolds-Version in seiner Verfilmung unterzubringen, wie er in einem Interview mit The Hollywood Reporter verrät: „Ich hatte eine andere Idee für Green Lantern, die nicht Ryan war“ beginnt Snyder und fügt hinzu: „Ich dachte, wenn wir diesen Weg mit Green Lantern gegangen wären, hätte ich Ryan als zusätzlichen Lantern haben müssen. Aber das ist eine andere Geschichte.“ Da es mehrere Green Lanterns gibt, hätte Zack Snyder zusätzlich zu einer neuen Figur problemlos auch Ryan Reynolds Version in seine Verfilmung mit einbeziehen können, vorausgesetzt der Schauspieler hätte mitgemacht.

Welche weiteren DC-Filme auf uns zukommen, erfahrt ihr in diesem Video:

Green Lantern Mythologie kommt im neuen „Justice League“ vor

Einige Fans sind zwar sicherlich enttäuscht, dass Ryan Reynolds doch keinen Auftritt in „Zack Snyder’s Justice League“ verbucht, obwohl der Regisseur sogar dafür Pläne hatte, dennoch ist es schon eine kleine Überraschung, dass Snyder überhaupt an den Superhelden gedacht hat.

Wie Screen Rant berichtet, konnte man in einem neuen Teaser vom Snyder-Cut aber immerhin erahnen, dass etwas Green-Lantern-Geschichte vorkommet, da die Figur Yalan Gur eine Rolle spielen soll. Yalan Gur gehörte ebenfalls zu der Gruppe der vielen Green Lanterns. Ob noch weitere Aspekte zu Green Lantern vorkommen werden, könnt ihr aber selbst überprüfen. Auf Sky startet „Zack Snyder’s Justice League“ am 18. März 2021.

Wie gut ihr euch mit weiteren Superheld*innen auskennt, könnt ihr hier unter Beweis stellen:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

News und Stories