1. Kino.de
  2. Filme
  3. Gray Matters

Gray Matters

Filmhandlung und Hintergrund

Heather Graham verliebt sich in die Braut ihres Bruders und zettelt heitere Turbulenzen an in dieser unbeschwerten und diversen gewagten Konstruktionen zum trotz gewitzten und ambitionierten Hollywood-Hochglanzbeziehungskomödie mit Starbesetzung und Coming-Out-Motiv. Charmante Darsteller tragen das ihre dazu bei, die eine oder andere Drehbuchunebenheit zu übertünchen, es gibt eine Hochzeit, es wird getanzt, und keiner...

Das Bruder/Schwester-Gespann Sam und Gray ist so dermaßen ein Herz und eine Seele, dass Leute, die sie nur oberflächlich kennen, die beiden glatt für Lover halten. Nun aber scheint Sam in der hübschen Charlie ein ideale Partnerin fürs Leben gefunden zu haben, und Gray fühlt sich gedrängt, ihrerseits nach einem Herren Ausschau zu halten. Dabei macht sie die irritierende Entdeckung, dass sie sich erotisch und auch sonst eher zu ihrer Schwägerin in spe hingezogen fühlt. Könnte sie etwa eine Lesbe sein?

Anlässlich der Hochzeit ihres Bruders lernt Gray (Heather Graham) auf die harte Tour, dass sie unter Umständen auf Frauen (wie die ihres Bruders) steht. Stark besetzte Coming-Out-Romantikkomödie.

Bilderstrecke starten(4 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Gray Matters

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Heather Graham verliebt sich in die Braut ihres Bruders und zettelt heitere Turbulenzen an in dieser unbeschwerten und diversen gewagten Konstruktionen zum trotz gewitzten und ambitionierten Hollywood-Hochglanzbeziehungskomödie mit Starbesetzung und Coming-Out-Motiv. Charmante Darsteller tragen das ihre dazu bei, die eine oder andere Drehbuchunebenheit zu übertünchen, es gibt eine Hochzeit, es wird getanzt, und keiner muss gay sein, um daran neunzig Minuten ungetrübtes Romantikvergnügen zu haben. Aussichtsreiche Videopremiere.

Kommentare