"The Grand Budapest Hotel": Erster Trailer zu Wes Andersons starbesetzter Komödie

Ehemalige BEM-Accounts |

Grand Budapest Hotel Poster

Wes Anderson („Moonrise Kingdom“) hat gerufen, die Stars sind in Scharen gekommen. Das Ergebnis dieses Treffens der Schauspielgrößen heißt „The Grand Budapest Hotel“. Der erste Trailer lässt nur einen Schluss zu: Diese Komödie wird ein echter Hit!

Saoirse Ronan (Seelen), Bill Murray (Hyde Park am Hudson), Jude Law (Sherlock Holmes: Spiel im Schatten), Ralph Fiennes (James Bond 007: Skyfall), Owen Wilson (Prakti.com), Edward Norton (Fight Club), Willem Dafoe (Antichrist), Harvey Keitel (The Congress), Tilda Swinton (The Zero Theorem) … die Liste der Stars, die in Wes Andersons neuestem Werk The Grand Budapest Hotel mitspielen, ist noch viel, viel länger. Eine solch grandiose Besetzung hat es bislang selten gegeben. Schon deswegen ist dieser Film absolutes Pflichtprogramm. Und nach dem ersten, eben erschienenen Trailer steigt „The Grand Budapest Hotel“ noch höher auf der Liste der Filme, die unbedingt angeguckt gehören.

Die Komödie, die der Moonrise Kingdom-Regisseur Anderson im sächsischen Görlitz gedreht hat, spielt im titelgebenden Hotel. Der Concierge Gustave (Ralph Fiennes) führt seinen jungen Angestellten in die Arbeitswelt ein, die voller Abenteuer und Geheimnisse steckt. Ein gestohlenes Gemälde, der Zwist um ein großes Familienvermögen und die besondere Zeit zwischen den beiden Weltkriegen prägen das Leben der Menschen in dem legendären Hotel.

In den USA startet die verrückte Tragikomödie am 07. März 2014. Wann die Kinogänger in Deutschland in den Genuss dieses potentiellen Meisterwerks kommen, ist noch unklar.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Jake Gyllenhaal, Bill Nighy und Paul Dano für Bong Joon-ho's Monster-Film "Okja" gehandelt.

    Nachdem kürzlich Tilda Swinton (Grand Budapest Hotel) abermals bestätigte, dass sie nach Snowpiercer wieder mit dem südkoreanischen Filmemacher Bong Joon-ho für seinen nächsten Monster-Streifen zusammenarbeiten wird, macht nun eine Meldung die Runde, die reichlich Hollywood-Prominenz für den Cast von Okja in Aussicht stellt. Wie "The Wrap" berichtet, sollen sich Jake Gyllenhaal, der im Augenblick mit seinem Boxer-Drama...

    Kino.de Redaktion  
  • Daniel Craig - ein letztes Mal Bond?

    Noch gut einen Monat, dann gelangt mit Spectre das nunmehr insgesamt 24. James-Bond-Abenteuer in die Kinos. Für Daniel Craig wird es nach Casino Royale, Ein Quantum Trost und Skyfall der vierte Auftritt als Agent mit Lizenz zum Töten sein - doch ist es zugleich auch sein letzter? Was einen möglichen Nachfolger angeht, läuft die Gerüchteküche schon lange heiß. Noch sind die Tage von Craig als Elitespion des MI6...

    Kino.de Redaktion  
  • Ving Rhames bei den "Bastards"

    Ving Rhames bei den "Bastards"

    Der coole Riese aus "Mission: Impossible" hilft den "Bastard-Brüdern" Ed Helms und Owen Wilson bei der irren Suche nach ihrem Erzeuger.

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Film-News
  4. Grand Budapest Hotel
  5. "The Grand Budapest Hotel": Erster Trailer zu Wes Andersons starbesetzter Komödie