In „Grace of Monaco“ verkörpert Hollywoodstar Nicole Kidman („Australia“) die Oscar-Preisträgerin und spätere Ehefrau des Fürsten von Monaco Grace Kelly. Wir haben den ersten deutschen Trailer zu diesem Biopic für euch.

Grace Kelly gehörte zu den ganz großen Stars, die Hollywood hervorgebracht hat. Die Schauspielerin wirkte in den Alfred-Hitchcock-Klassikern „Das Fenster zum Hof“, „Bei Anruf Mord“ und „Über den Dächern von Nizza“ als Hauptdarstellerin mit, war in Mark Robsons Kriegsdrama „Die Brücken von Toko-Ri“ mit von der Partie und gehörte zur Besetzung des Western-Meilensteins „Zwölf Uhr mittags“. Diese erfolgreiche, mit einem Oscar veredelte Karriere ließ die elegante Dame hinter sich, um den Fürsten von Monaco zu heiraten und fortan unter dem Namen Gracia Patricia adeligen Pflichten nachzugehen.

Grace Kellys Lebensgeschichte ist offensichtlich wie geschaffen für die große Leinwand. Regisseur Olivier Dahan („La vie en rose“) hat sich dieses Projekts angenommen und das Biopic Grace of Monaco geschaffen. Die Titelrolle in dem Drama hat mit Nicole Kidman („Australia“) standesgemäß ein Superstar übernommen. Und auch der restliche Cast ist mit Spitzendarstellern gespickt. So spielen u.a. Tim Roth („Funny Games U.S.“), Frank Langella („Frost/Nixon“), Paz Vega („Fliegende Liebende“), Parker Posey („Superman Returns“), Roger Ashton-Griffiths („Gangs of New York“), Derek Jacobi („Gladiator“) und Milo Ventimiglia („Rocky Balboa“) mit.

Einen Eindruck von Grace of Monaco, der in Deutschland am 15. Mai 2014 in den Kinos anläuft, verschafft euch der erste deutsche Trailer:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Parker Posey bald wiedervereint mit Woody Allen?

    Sie wird nicht selten auch als "die Königin des Independent-Filmes" bezeichnet. Ganz aktuell ist Parker Posey neben Joaquin Phoenix und Emma Stone in Irrational Man zu sehen (der Film startete am 17. Juli in den USA), dem neuesten Streich von Woody Allen. Wie nun berichtet wird, scheint der Meisterregisseur Posey auch in seinem nächsten, bislang unbetitelten, Projekt an Bord haben zu wollen. Die Verhandlungen über...

    Kino.de Redaktion  
  • Der Kino-Jahresrückblick

    Der Kino-Jahresrückblick

    Für Sie zusammengestellt: Die wichtigsten Ereignisse aus den Bereichen Kino und Film des Jahres 2014.

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare