Filmhandlung und Hintergrund

Fans von Pierre-Richard-Komödien werden an „Grégoire Moulin gegen den Rest der Welt“ ihre helle Freude haben – schließlich sind die Situationen, in die sich Hauptdarsteller Artus de Penguern (auch Regie) als schüchterner Grégoire laviert, so schräg und skurril, dass kein Auge trocken bleibt. Ein rundum spaßiges Vergnügen – in Hollywood wird bereits an einem amerikanischen Remake dieser französischen Komödie...

Grégoire ist ein Pechvogel. Seit seiner Geburt vom Unglück verfolgt (seine Eltern sind beim Streit um die berufliche Zukunft des Jungen – Vater: Fußballer; Mutter: Arzt – in den Tod gestürzt), stolpert der schüchterne Trottel auch als Erwachsener (Beruf: Versicherungsbeamter) von einem Fettnäpfchen ins nächste. Als er in Paris seine Traumfrau auf der Straße trifft, beginnt ein chaotischer Eroberungsfeldzug, bei dem Grégoire den Überblick verliert und am Ende vor einem Haufen Leichen – und seiner Liebsten steht.

Grégoire ist seit seiner Geburt vom Unglück verfolgt. Skurrile französische Komödie.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Fans von Pierre-Richard-Komödien werden an „Grégoire Moulin gegen den Rest der Welt“ ihre helle Freude haben – schließlich sind die Situationen, in die sich Hauptdarsteller Artus de Penguern (auch Regie) als schüchterner Grégoire laviert, so schräg und skurril, dass kein Auge trocken bleibt. Ein rundum spaßiges Vergnügen – in Hollywood wird bereits an einem amerikanischen Remake dieser französischen Komödie aus dem Jahr 2001 gearbeitet.

Kommentare