Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Goryachie novosti

Goryachie novosti

Filmhandlung und Hintergrund

Ein schwedischer Regisseur mit überschaubarer Erfahrung (Anders Banke, „Frostbite“) dreht mit russischen Mitteln und russischer Besetzung auf den Straßen Moskaus ein nachgerade spiegelgleiches Remake eines chinesischen Kinoactionthrillers („Breaking News“ von Johnny To) und nötigt damit der Creme der angelsächsischen Genrefilmkritik nicht nur anerkennendes Raunen, sondern auch immer wieder Vergleiche mit Michael Mann...

Eine hochgerüstete Bande professioneller Diebe wird von der Polizei bereits beschattet, als ahnungslose Streifencops ein fatales Feuergefecht und unmittelbar damit verbunden schweren Imageschaden für die Sicherheitskräfte herauf beschwören. Die Diebe verbarrikadieren sich mit Geiseln in einem Mietshauskomplex und erwarten die Antwort der Staatsgewalt. Jene will ihren Ruf wieder herstellen, in dem sie ihre Sturmtruppen von TV-Kameras begleiten lässt. Einem Mediendesaster folgt das nächste, nur Spezialagent Smirnov behält die Nerven.

Polizisten belagern Gangster in einem innerstädtischen Miethaus, und beide Seiten machen sich die Macht der Medien zunutze. Fulminanter Actionthriller, das russische Remake eines chinesischen Kinohits.

Bilderstrecke starten(13 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Goryachie novosti

Darsteller und Crew

  • Andrej Merzlikin
  • Jewgeni Tsiganow
  • Maria Maschkowa
  • Sergej Garmash
  • Maxim Konovalov
  • Aleksei Frandetti
  • Pavel Klimov
  • Anders Banke
  • Hing-Ka Chan
  • Sam Klebanov
  • Anna Katchko
  • Christopher T. Maris
  • Fredrik Morheden
  • Anthony Lledo

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Ein schwedischer Regisseur mit überschaubarer Erfahrung (Anders Banke, „Frostbite“) dreht mit russischen Mitteln und russischer Besetzung auf den Straßen Moskaus ein nachgerade spiegelgleiches Remake eines chinesischen Kinoactionthrillers („Breaking News“ von Johnny To) und nötigt damit der Creme der angelsächsischen Genrefilmkritik nicht nur anerkennendes Raunen, sondern auch immer wieder Vergleiche mit Michael Mann („Heat“) ab. Rundes Actionvergnügen allemal, in einer pfiffigen, mit Situationskomik nicht geizenden Inszenierung.
    Mehr anzeigen