Filmhandlung und Hintergrund

Thriller von Michael Apted, in dem Mordfälle im Moskauer Gorky-Park auf die Spur von Pelzhändlern führen.

Wegen Zobel-Pelzen kommt es in der kommunistischen Sowjetunion zu einigen Mordfällen: Drei im Moskauer Gorky-Park aufgefundene und übel zugerichtete Leichen setzen eine Ermittlungsmaschinerie in Gang, bei der Kommissar Renko eine von einem skrupellosen amerikanischen Pelzhändler gelenkte internationale Zobel-Schmuggel-Mafia auffliegen lässt, in die sogar der KGB verwickelt ist.

Drei Leichen im Moskauer Gorky Park bringen den ermittelnden Polizeioffizier ins Fadenkreuz internationaler Machenschaften. Spannender Thriller mit Superstarbesetzung.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

So werten die User ø 0,0
5
 
Stimmen
4
 
Stimmen
3
 
Stimmen
2
 
Stimmen
1
 
Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimme)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

    Kritikerrezensionen

    • Gorky Park: Thriller von Michael Apted, in dem Mordfälle im Moskauer Gorky-Park auf die Spur von Pelzhändlern führen.

      Michael Apteds Thriller zeichnet sich vor allem durch die authentische Darstellung des tristen sowjetischen Alltags in der Vor-Gorbatschow-Ära aus – die hervorragende Darstellung täuscht brillant darüber hinweg, dass große Teile des Films in Helsinki gedreht wurden. Der Film verzichtete jedoch nicht auf flache Ost-West-Klischees in Form korrupter Staatsdiener und unterdrückter Regimekritiker.

    Kommentare