1. Kino.de
  2. Filme
  3. Good
  4. News
  5. Das Besetzungskarussell dreht sich weiter

Das Besetzungskarussell dreht sich weiter

Kino.de Redaktion |

Good Poster

Es geht wieder rund, denn einige Neuverpflichtungen wurden in den letzten Tagen (oftmals in Cannes) unter Dach und Fach gebracht, hier eine kleine Übersicht der letzten Stunden: Viggo Mortensen übernimmt die Hauptrolle in Good, der die Geschichte eines deutschen Professors auf dem Weg zum Nazi zeigt.

Moritz Bleibtreu wird die Hauptrolle in dem Film Befreit Rainer spielen und manipuliert darin die Fernsehquoten als TV-Magnat.

Die wohl sicherlich überraschendste Verpflichtung ist Helena Bonham Carter, deren Stimme wir aus Tim Burton’s Corpse Bride - Hochzeit mit einer Leiche kennen. Sie wird die Rolle der fiesen Bellatrix Lestrange in Harry Potter und der Orden des Phönix übernehmen, denn die eigentlich vorgesehene Imelda Staunton ist schwanger und kann daher Harry Potter nicht die Hölle heiß machen.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Viggo Mortensen in Nazi-Drama

    Viggo Mortensen („A History of Violence“) spielt in dem geplanten Nazi-Drama „Good“ des brasilianischen Regisseurs Vicente Amorim („O Caminho das Nuvens“) die Hauptrolle neben Jodie Whittaker, die gerade in „Venus“ neben Peter O´Toole vor der Kamera stand. „Good“ soll 2007 in Potsdam und Berlin gedreht werden und basiert auf dem gleichnamigen Theaterstück von CP Taylor. Es geht darin um einen deutschen Professor in...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Das Besetzungskarussell dreht sich weiter

    Es geht wieder rund, denn einige Neuverpflichtungen wurden in den letzten Tagen (oftmals in Cannes) unter Dach und Fach gebracht, hier eine kleine Übersicht der letzten Stunden: Viggo Mortensen übernimmt die Hauptrolle in Good, der die Geschichte eines deutschen Professors auf dem Weg zum Nazi zeigt. Moritz Bleibtreu wird die Hauptrolle in dem Film Befreit Rainer spielen und manipuliert darin die Fernsehquoten als...

    Kino.de Redaktion  
  • Neues zu "Good"

    Das Theaterstück „Good“ von CP Taylor wird bekanntermaßen für das Kino umgesetzt. Es handelt von den Verstrickungen eines Philosophieprofessors mit den Nationalsozialisten. Der Frankfurter Professor lässt sich von den Verlockungen der neuen Machthaber verführen. Dabei reflektiert es für sich in jedem Augenblick sein moralisch verwerfliches Handeln gegenüber seiner Familie und den jüdischen Freunden, obgleich er...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Hugh Jackman in Berlin

    Für seine Rolle in dem geplanten Drama „Good“ wird Schauspieler Hugh Jackman ab April für einige Monate in der deutschen Hauptstadt weilen. Unter der Regie von Lone Scherfig („Italienisch für Anfänger“) wird er den zur Zeit des Naziregimes lebenden deutschen Arzt Halder spielen, der mit dem Juden Maurice (Jason Isaac) befreundet ist. Halder lässt sich von der Propaganda der Nazis beeinflussen, wodurch die Freundschaft...

    Kino.de Redaktion  

Kommentare