Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Gonggongui jeog 2

Gonggongui jeog 2

Filmhandlung und Hintergrund

Eher ein Remake als einen zweiten Teil serviert der koreanische Regisseur Woo-suk Kang in diesem offiziellen Sequel zu seinem erfolgreichen Thriller „Public Enemy“ aus dem Jahr 2002, und sogar der Hauptdarsteller ist wieder derselbe, wenn ein in seinem aufrechten Rittertum ziemlich anstrengender Mustercop eine Bresche in die korrupte Behördenlethargie schlägt und einen durch amerikanische Modemarotten hinreichend als...

Schon als Schulbub kam Sang-woo Han, krimineller Psychopath aus schwerreichem Hause, dank Papis Brieftasche und Anwälten mit nahezu jeder Schandtat ungeschoren davon, was Klassenkamerad Chul-jung Kang schließlich so gefuchst hat, dass er als Erwachsener zum Polizeichef und pedantischen Kämpfer für Gerechtigkeit avancierte. Nun heißt sein Gegner wieder Sang-woo Han, und Kang ist wild entschlossen, der Gerechtigkeit diesmal zum Sieg zu verhelfen. Zur Not auch mit unorthodoxen Mitteln.

Im Kampf gegen einen kriminellen Kerl aus bestem Hause kann sich ein aufrechter Cop nicht auf die Rückendeckung seiner Behörde verlassen. Neuaufguss eines bewährten Korea-Krimis.

Bilderstrecke starten(8 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Gonggongui jeog 2

Darsteller und Crew

  • Seol Gyeong-gu
  • Jeong Jun-ho
  • Kang Shin-il
  • Park Geun-hyeong
  • Byeon Heui-bong
  • Im Seung-dae
  • Park Sang-wook
  • Eom Tae-ung
  • Jeong Gyu-su
  • Yun Heui-jeong
  • Lee Mun-shik
  • Yu Hae-jin
  • Kang Woo-suk
  • Kim Huei-jae
  • Jeong Seon-yong
  • Kim Seong-bok
  • Ko Im-pyo
  • Han Jae-gwan

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Eher ein Remake als einen zweiten Teil serviert der koreanische Regisseur Woo-suk Kang in diesem offiziellen Sequel zu seinem erfolgreichen Thriller „Public Enemy“ aus dem Jahr 2002, und sogar der Hauptdarsteller ist wieder derselbe, wenn ein in seinem aufrechten Rittertum ziemlich anstrengender Mustercop eine Bresche in die korrupte Behördenlethargie schlägt und einen durch amerikanische Modemarotten hinreichend als Bösewicht definierten Brudermörder zur Strecke bringt.
    Mehr anzeigen