Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Gojira tai Biolante

Gojira tai Biolante


Gojira tai Biolante: Aufwendige Rückkehr des populären Monsters Godzilla, das seit 36 Jahren Filmgeschichte schreibt. Bereits in seinem ersten Film „Godzilla“ (Japan 1954) verwüstete das Echsen-Getüm die Hauptstadt Tokio. Inzwischen nach dem siebzehnten Film der Serie ist das Monster immer noch auf die Hauptstadt fixiert und hat fast 100 Millionen Kinobesucher weltweit in seinen Bann gezogen. Auch wenn, bei allem Aufwand, die tricktechnische...

Gojira tai Biolante

DVD/Blu-ray jetzt bei amazon

Filmhandlung und Hintergrund

Aufwendige Rückkehr des populären Monsters Godzilla, das seit 36 Jahren Filmgeschichte schreibt. Bereits in seinem ersten Film „Godzilla“ (Japan 1954) verwüstete das Echsen-Getüm die Hauptstadt Tokio. Inzwischen nach dem siebzehnten Film der Serie ist das Monster immer noch auf die Hauptstadt fixiert und hat fast 100 Millionen Kinobesucher weltweit in seinen Bann gezogen. Auch wenn, bei allem Aufwand, die tricktechnische...

Das gentechnische Meisterstück, pflanzliche Zellen mit jenen des Monsters Godzilla zu kreuzen, ruft ausländische Agenten auf den Plan. Die Tochter des erfolgreichen Wissenschaftlers Shiragami bezahlt deren Überfall mit dem Leben. Der verzweifelte Vater entwickelt aus den Zellen seiner Lieblingsrose und denen des Monsters den Megaklon Biolante. Diese Superpflanze muß auch sogleich gegen Godzilla antreten. Das Monster, geweckt durch Eruptionen im heimischen Vulkankrater und bereits auf dem Weg nach Tokio, muß gestoppt werden. Biolante unterliegt in dem Zweikampf, auch die neue Superwaffe X-2 ist dem Super-Echse nicht gewachsen Erst ein junger Wissenschaftler setzt dem Ungeheuer ein Ende.

Das japanische Monsterwahrzeichen Godzilla wird erneut geweckt, um gegen die geklonte Superpflanze Biolante anzutreten. Auch in seinem 17. Film darf Godzilla die japanische Hauptstadt in Schutt und Asche legen.

Darsteller und Crew

  • Kunihiko Mitamura
  • Yoshiko Tanaka
  • Masanobu Takashima
  • Kazuki Omori
  • Shogo Tomiyama

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • Aufwendige Rückkehr des populären Monsters Godzilla, das seit 36 Jahren Filmgeschichte schreibt. Bereits in seinem ersten Film „Godzilla“ (Japan 1954) verwüstete das Echsen-Getüm die Hauptstadt Tokio. Inzwischen nach dem siebzehnten Film der Serie ist das Monster immer noch auf die Hauptstadt fixiert und hat fast 100 Millionen Kinobesucher weltweit in seinen Bann gezogen. Auch wenn, bei allem Aufwand, die tricktechnische Gestaltung dieses SF-Fantasy-Spektakels hinter US-Standards zurückbleibt, die Fans werden begeistert sein und jene, die erstmal mit der Mega-Echse Bekanntschaft machen, ihre helle Freude haben.
    Mehr anzeigen