1. Kino.de
  2. Filme
  3. Godzilla
  4. News
  5. Schauspielerin Sally Hawkins trifft auf "Godzilla"

Schauspielerin Sally Hawkins trifft auf "Godzilla"

Ehemalige BEM-Accounts |

Godzilla Poster

Die britische Schauspielerin Sally Hawkins ergänzt die Besetzung des neuen „Godzilla“-Films von Regisseur Gareth Edwards. Bereits mit an Bord sind Aaron Taylor-Johnson, Ken Watanabe, Elizabeth Olsen, Juliette Binoche, David Strathairn und Bryan Cranston. Kinostart steht für 2014 fest.

Wie der Branchendienst Deadline.com berichtet, übernimmt die britische Schauspielerin und Golden-Globe-Preisträgerin Sally Hawkins eine noch nicht näher beschriebene Hauptrolle im Monsterfilm Godzilla von Regisseur Gareth Edwards. Damit ergänzt der Star aus der turbulenten Kinokomödie Happy-Go-Lucky die bereits feststehende Besetzung mit Aaron Taylor-Johnson, Ken Watanabe, Elizabeth Olsen, Juliette Binoche, David Strathairn und Bryan Cranston.

Warner Bros. Pictures bringt das legendäre japanische Filmmonster Godzilla nächstes Jahr zurück auf die große Leinwand. Nach zahlreichen Verfilmungen soll nun Drehbuchautor Frank Darabont („The Green Mile“, „Der Nebel“) das in die Jahre gekommene Ur-Monster wieder in seine ursprüngliche Form mit neuartiger Technik und zahlreichen Actionelementen wiederbeleben. Wie das nun im Detail aussehen wird, ist jedoch noch streng geheim.

Der erste japanische Godzilla-Film aus dem Jahr 1954 lässt ein Monster aus der Urzeit auferstehen. Es sollten zahlreiche Film- und Fernsehproduktionen folgen, indem das Monster auch gegen andere Monster kämpfen muss. Zuletzt versetzte Roland Emmerich in seinem Blockbuster Godzilla aus dem Jahr 1998 das Monster ins heutige New York.

Warner bringt die 3D-Produktion Godzilla am 15. Mai 2014 bundesweit in die Kinos, nur einen Tag nach dem US-Start.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare