Monsters-Macher Gareth Edwards gelang mit seinem Godzilla die erfolgreiche Wiederbelebung des Franchises um die japanische Kultechse. Die Fortsetzung erhält nun einen Starttermin.

Warner bros. und Legendary Pictures haben den US-Starttermin von Godzilla 2 aktuell auf 4. Juni 2018 gelegt. Es heißt also sich noch eine Weile gedulden, bis die apokalyptische Monsterschlacht in die nächste Runde gehen kann. In der Zwischenzeit arbeitet Regisseur Gareth Edwards an einem Star Wars-Ableger, der 2016 in die Kinos gelangen soll.

Godzilla 2 mit drei klassischen Super-Monstern

In der Fortsetzung der furiosen Destruktionsorgie bekommt es das kultige Riesenreptil gleich mit drei seiner populärsten Widersacher zu tun: King Ghidorah (ein dreiköpfiger fliegender Drache), Mothra (die legendäre Riesenmotte) und Rodan (eine Art Flugsaurier) werden Godzilla das Leben tüchtig schwer machen.

Edwards Rückkehr auf dem Regiestuhl ist für Godzilla 2 derzeit vorgesehen. Prinzipiell gilt das auch für einen zumindest angedachten Godzilla 3. Bis dahin kann sich allerdings noch einiges ändern.

Zu den Kommentaren

Kommentare