Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Gnomeo und Julia
  4. News
  5. Regisseur für "Gnomeo & Julia"-Sequel gefunden

Regisseur für "Gnomeo & Julia"-Sequel gefunden

Ehemalige BEM-Accounts |

Gnomeo und Julia Poster

Rocket Pictures entwickelt derzeit eine Fortsetzung seines Animationsfilm „Gnomeo & Julia“ von Kelly Asbury („Shrek 2“), der letztes Frühjahr in den Kinos zu sehen war. Nun konnte ein neuer Regisseur gefunden werden, berichtet Deadline. Demnach wird „Kung Fu Panda“-Regisseur John Stevenston die Fortsetzung über die kleinen Gartenzwerge in die Kinos bringen.

Wieder mit an Bord sind die beiden Drehbuchautoren Andy Riley und Kevin Cecil und werden nun das Script für die geplante Fortsetzung „Gnomeo & Juliet: Sherlock Gnomes“ schreiben. Nähere Angaben über die Handlung sind noch nicht bekannt. Dafür ist auch diesmal wieder der legendäre britische Musiker Elton John für die Filmmusik verantwortlich. Ein Kinostart steht bisher noch aus.

Der Originalfilm „Gnomeo & Julia“ spielt in den Vorgärten und handelt von einem verbitterten Kampf zwischen den beiden benachbarten Gartenzwergeclans. Bis sich die beiden Kinder Gnomeo und Juliet der verfeindeten Gartenzwerge ineinander verlieben. Der 3D-Animationsfilm spielte weltweit mehr als 196 Millionen US-Dollar an den Kinokassen ein. Wann der zweite Film in die Kinos kommt, steht noch aus.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare