Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Gnomeo und Julia
  4. McAvoy und Blunt wagen sich an Shakespeare

McAvoy und Blunt wagen sich an Shakespeare

McAvoy und Blunt wagen sich an Shakespeare

Das bringt der Serienherbst auf Disney+

James McAvoy, der erst kürzlich die Kinos mit Wanted heimsuchte, hat sich mit Emily Blunt (Der Teufel trägt Prada) für eine Shakespeare-Adaptation verpflichtet. Sie spielen die Titelrollen in dem CGI-animierten Gnomeo and Juliet. Der Film, der an einem Musical erinnern soll, wird einige Klassiker von Elton John beinhalten. Kate Winslet (Liebe braucht keine Ferien), die eigentlich vorgesehen war, Juliet ihre Stimme zu leihen, ist nicht mehr am Projekt beteiligt. Die animierte Gartenzwerg-Version von dem Shakespeare-Klassiker, wird von John, David Furnish, Baker Bloodworth und Steve Hamilton Shaw produziert. Die Regie liegt in den Händen von Kelly Asbury (Shrek 2 - Der tollkühne Held kehrt zurück), der nach einem Buch von Rob Sprackling und John R. Smith inszeniert.