1. Kino.de
  2. Filme
  3. Glut

Glut

Filmhandlung und Hintergrund

Gut besetztes religiöses Drama von Nunnally Johnson um einen jungen Geistlichen, der im Spanischen Bürgerkrieg zwischen die Fronten gerät.

1936 während des spanischen Bürgerkriegs. Ein junger Geistlicher reist nach Spanien, um sich den Loyalisten anzuschließen und mit der Kirche zu brechen, ohne jedoch sein Priestertum zu verleugnen. Dann verliebt er sich in eine schöne Künstlerin.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Glut: Gut besetztes religiöses Drama von Nunnally Johnson um einen jungen Geistlichen, der im Spanischen Bürgerkrieg zwischen die Fronten gerät.

    Eine ansprechende Besetzung mit Vittorio de Sica, Joseph Cotton, Dirk Bogarde und Ava Gardner versammelt sich in diesem letzten sehr dramatischen Film, den der profilierte Drehbuchautor Nunnally Johnson selbst inszenierte. Der begrenzte Einsatz von Licht soll hier die spirituelle Dunkelheit symbolisieren, in der das Land Spanien seinerzeit versunken war.

Kommentare