Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Gli assassini sono nostri ospiti

Gli assassini sono nostri ospiti

Filmhandlung und Hintergrund

Giallo, in dem ein Arzt und seine Frau ungebetenen Besuch von einer Gangsterbande bekommen.

Bei einem Juwelenraub in Mailand wird einer der Gangster verletzt. Seine Komplizen bringen ihn zu dem Arzt Malerva, den sie zur Hilfe zwingen. Nachdem es sich die Bande im Haus Malervas gemütlich gemacht hat, wird sie dort von allerhand finsteren Spießgesellen besucht. Für zusätzliche Komplikationen sorgt, dass sich Malervas Frau Mara ganz offensichtlich vom einzigen weiblichen Bandenmitglied angezogen fühlt.

Darsteller und Crew

  • Antonio De Teffè
  • Margaret Lee
  • Luigi Pistilli
  • Gianni Dei
  • Vinzenzo Rigo

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Gli assassini sono nostri ospiti: Giallo, in dem ein Arzt und seine Frau ungebetenen Besuch von einer Gangsterbande bekommen.

    Italienischer Kriminalfilm aus den siebziger Jahren, bei dem Regisseur Vincenzo Rigo auch für Kamera und Schnitt verantwortlich war. Rigo legt mehr Wert auf die Beziehungsdynamik, die sich zwischen den Figuren entwickelt, als auf ausgedehnte Gewaltdarstellung. Hauptdarsteller Anthony Steffen (= Antonio De Teffè) war vor allem durch seine Rollen in Spaghetti-Western wie „Django - Der Bastard“ bekannt.
    Mehr anzeigen