Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Gladiator
  4. News
  5. „Gladiator 2“: Das ist der neue Hauptdarsteller – Diese Hollywood-Stars hatten wohl keine Chance

„Gladiator 2“: Das ist der neue Hauptdarsteller – Diese Hollywood-Stars hatten wohl keine Chance

„Gladiator 2“: Das ist der neue Hauptdarsteller – Diese Hollywood-Stars hatten wohl keine Chance
© IMAGO / United Archives

Seit über 20 Jahren warten Fans von „Gladiator“ auf eine Fortsetzung des Historiendramas von Ridley Scott. Nun wurde der erste Star für Teil 2 gefunden.

Ridley Scott zählt zu den Regie-Legenden Hollywoods, dessen Werke einen großen Einfluss auf unsere Popkultur haben. Filme wie „Alien: Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt“, „Blade Runner“ und „Gladiator“ sind nicht mehr aus der Filmgeschichte wegzudenken. Während sowohl „Alien“ als auch „Blade Runner“ bereits mindestens eine Fortsetzung erhalten haben, müssen sich Fans des Historiendramas im alten Rom noch etwas gedulden. Immerhin ist „Gladiator 2“ aber mittlerweile in Arbeit und ein erster Star ist bereits gefunden, wie Deadline berichtet.

Demnach wird Paul Mescal eine erwachsene Version von Lucius spielen, Sohn von Lucilla (Connie Nielsen) und Neffe von Commodus (Joaquin Phoenix) aus dem ersten Film. Mescal ist bekannt für die Miniserie „Normal People“, die ihr mit dem Lionsgate+ Channel bei Amazon Prime streamen könnt, und das gefeierte Drama „Aftersun“ aus 2022 von Charlotte Wells.

Ridley Scott wird für „Gladiator 2“ erneut auf dem Regiestuhl Platz nehmen. Außerdem kehren Kostümdesignerin Jany Yates und Production Designer Arthur Max aus dem ersten Teil für die Fortsetzung zurück. Das Drehbuch stammt von David Scarpa („Der Tag, an dem die Erde stillstand“).

Wir verraten euch, welche Filme dieses Jahr in die Kinos kommen:

Diese Stars waren für die Rolle im Gespräch

Scott hatte sich verstärkt mit Paul Mescal getroffen, nachdem im November 2022 der finale Entwurf für den Film fertig gestellt wurde. Zwar hatte der Regisseur auch andere Schauspieler für die Rolle im Blick, allerdings war Mescal stets erste Wahl. Wie Journalist Borys Kit enthüllte, waren unter anderem Miles Teller („Top Gun: Maverick“), Austin Butler („Elvis“), Richard Madden („Game of Thrones“) und Timothée Chalamet („Dune“) ebenfalls in der engeren Auswahl für die Rolle:

„Zu den Schauspielern, die sich um die Rolle bemühten oder um die man sich bemühte mit einem Ablauf, der Treffen und Vorsprechen umfasste, gehörten Miles Teller, Austin Butler, Richard Madden und Timothée Chalamet.“

Allerdings hat Chalamets Agent Brian Swardstrom dementiert, dass der Schauspieler für die Rolle in „Gladiator 2“ vorgesprochen hat:

„Ich weiß, dass einer dieser Schauspieler in den letzten Monaten einen Film im Mittleren Osten gedreht hat – und er seit sieben Jahr für nichts mehr vorgesprochen hat.“

Bis „Gladiator 2“ in den Kinos startet, wird es aber noch dauern, denn Ridley Scott ist erstmal mit seinem Historienfilm „Napoleon“ mit Joaquin Phoenix beschäftigt.

Wisst ihr noch, welche Film neben „Gladiator“ im Jahr 2000 ins Kino gekommen sind?

Quiz: Erkennt ihr diese 11 Filme aus dem Kinojahr 2000?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.