Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Ghostland

Ghostland

   Kinostart: 05.04.2018

Ghostland: Horrorfilm des „Martyrs“-Regisseurs Pascal Laugier über drei Frauen, die nach 16 Jahren in das Haus zurückkehren, in dem sie eine Schreckensnacht erlebten.

zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Horrorfilm des „Martyrs“-Regisseurs Pascal Laugier über drei Frauen, die nach 16 Jahren in das Haus zurückkehren, in dem sie eine Schreckensnacht erlebten.

Die Schriftstellerin Beth (Crystal Reed) ist erfolgreich damit geworden, ihre Jugend-Traumata schonungslos zu verarbeiten. Ihr neuestes Buch soll ihr persönlichstes werden. Beths Schwester Vera (Anastasia Phillips) schafft es nicht, die Erlebnisse zu verarbeiten. Sie lebt in einer Welt voller Paranoia und Angst. Was ist damals passiert?

Nach dem Tod ihrer Tante erbt Colleen (Mylène Farmer), Veras und Beths Mutter, ein Haus, das sie mit ihren jungen Töchtern (Emilia Jones und Taylor Hickson) bezieht. Schon in der ersten Nacht greifen brutale Einbrecher die Familie an. Nun, 16 Jahre später, kehren die erwachsenen Töchter an den Ort des Grauens zurück. Durch die Konfrontation mit der Erinnerung verliert Vera den Bezug zur Realität.

„Ghostland“ — Hintergründe

Spätestens mit dem radikalen Schocker „Martyrs“ dürfte sich Pascal Laugier einen festen Platz in der Geschichte des Horrorfilmes erworben haben. Nach „Martyrs“ (2008) und „The Tall Man - Angst hat viele Gesichter“ (2012) war es lange ruhig um den französischen Skandalregisseur. Nun meldet sich Pascal Laugier mit „Ghostland“ (Originaltitel: „Incident in a Ghost Land“) mit einem neuen Horrorfilm zurück. Die Geschichte rund um zwei Schwestern, die mit einem alten Trauma konfrontiert werden, stammt aus der Feder des Regisseurs.

Die Schauspielerin Mylène Farmer ist in Frankreich vor allem als Sängerin bekannt. Pascal Laugier hatte bereits im Jahr 2015 das Music-Video zu Farmers Song „City of Love“ gedreht.

Bilderstrecke starten(33 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Ghostland

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

4,5
46 Bewertungen
5Sterne
 
(33)
4Sterne
 
(8)
3Sterne
 
(2)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(3)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Ghostland: Horrorfilm des „Martyrs“-Regisseurs Pascal Laugier über drei Frauen, die nach 16 Jahren in das Haus zurückkehren, in dem sie eine Schreckensnacht erlebten.

    „Fans von Home-Invasion-Thrillern kommen voll auf ihre Kosten. Gute Schockeffekte, Scream Queens, die ihrem Namen alle Ehre machen und ein kluges Drehbuch versprechen einen intensiven Horrorthriller.“ - Die ausführliche Kritik findet ihr hier.

News und Stories

Kommentare