1. Kino.de
  2. Filme
  3. Ghostbusters - Die Geisterjäger
  4. News
  5. "Ghostbusters III" kommt trotz Harold Ramis' Tod

"Ghostbusters III" kommt trotz Harold Ramis' Tod

Ehemalige BEM-Accounts |

Ghostbusters - Die Geisterjäger Poster
© Warner

Vielleicht bekommt Dr. Egon Spanglers Geist einen Gastauftritt …

Bill Murray und Dan Aykryod machen ohne Harold Ramis mit "Ghostbusters III" weiter Bild: Warner

Das Projekt „Ghostbusters III“ wird auch ohne den am vergangenen Montag an einer Immunschwäche verstorbenen Harold Ramis realisiert. Angeblich genügen nur kleinere Änderungen am Drehbuch, um seine Figur Dr. Egon Spangler aus dem Film zu nehmen.

Die Star-Autoren Lee Eisenberg and Gene Stupnitsky müssen zwar noch einmal ran, aber Ramis‘ Auftritt in „Ghostbusters III“ wäre ohnehin nur minimal ausgefallen, wie eine Quelle im Studio dem ‚Hollywood Reporter‘ versichert.

Die beiden Drehbuchschreiber sind bei diesem Projekt Kummer gewohnt, denn sie mussten auf Betreiben Dan Aykroyds unzählige Fassungen vorlegen, bis endlich auch Bill Murray an Bord kam. Der Superstar, aktuell in „Monuments Men„, hatte sich bis zuletzt geziert.

Neues „Geisterjäger“-Team mit Ana Faris

Bilderstrecke starten(9 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Ghostbusters - Die Geisterjäger

In den nächsten Tagen, so die Quelle, wird sich Regisseur Ivan Reitman mit dem Produzententeam von Sony Pictures treffen und beschließen, wann und wie es mit dem Projekt weitergeht. Reitman inszenierte auch die beiden ersten „Ghostbusters„-Filme. Auch Bill Murrays und Dan Aykroyds Rollen sind übrigens nur bessere Gastauftritte. Es gilt, einem neuen Team von Geisterjägern den Staffelstab zu überreichen.

In einer Talkshow hatte Dan Aykroyd bereits den Handlungsrahmen bekannt gegeben: „Es geht um neue sensationelle Entdeckungen auf dem Gebiet der Teilchenphysik an der Universität von Columbia, die unser Verständnis von einem vierdimensionalen Universum, in dem es Länge, Breite, Höhe und Zeit gibt, komplett in Frage stellen“, erklärte Aykroyd. „Mit den Konsequenzen können natürlich nur die Geisterjäger fertig werden - die neuen Geisterjäger!“

In diesem neuen Team, das nach „Ghostbusters III“ noch weitere Folgen drehen soll, zücken neben anderen Anna Faris und Eliza Dushku den ’nicht lizensierten Nuklearbeschleuniger‘.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare