Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Ghost in the Shell
  4. News
  5. Beeindruckend & doch umstritten: Der deutsche Trailer zu „Ghost in the Shell“

Beeindruckend & doch umstritten: Der deutsche Trailer zu „Ghost in the Shell“

Author: Marek BangMarek Bang |

Ghost in the Shell Poster
© Paramount

Die Anime-Serie „Ghost in the Shell“ zählt zu den prominentesten Vertretern ihres Genres und verfügt über eine eingeschworene Fan-Basis. Obwohl sich nicht alle Anhänger der Sci-Fi-Geschichte vorstellen können, dass Hollywoods Realverfilmung ihren Ansprüchen gerecht werden kann, beeindruckt der erste Trailer zu „Ghost in the Shell“ dennoch mit spektakulären Bildern.

Ab dem 30.März 2017 können wir uns in den Kinos ein eigenes Bild davon machen, ob Hollywoodstar Scarlett Johannson als Cyborg-Major eine gute Figur abgibt oder ob die Kritiker der Realfilmadaption des klassischen Anime am Ende Recht behalten. Die Bilder des ersten Trailers sind jedenfalls spektakulär geraten, wie ihr unten im Artikel mit eigenen Augen nachvollziehen könnt.

Anime-Serien: Die 8 wichtigsten Anime, die ihr kennen solltet

Scarlett Johannson als Cyborg-Major: Darum freuen sich nicht alle auf „Ghost in the Shell“

1989 veröffentlichte Masamune Shirow den ersten Manga über den Cyborg Motoko Kusanagi, der als völlig künstlicher Körper im Jahr 2029 auf Verbrecherjagd geht. In den 1990er-Jahren folgte die Serie „Ghost in the Shell - Stand Alone Complex“, ebenso wie weitere animierte Leinwandadaptionen. Nun nimmt sich Hollywood des Stoffes an und schickt seinen Superstar Scarlett Johannson in die dystopische Zukunftsvision von „Snow White and the Huntsman“-Regisseur Rupert Sanders.

Bilderstrecke starten(37 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Ghost in the Shell

Scarlett Johansson ist die erfolgreichste Schauspielerin in Hollywood

Nicht jedem Fan der Mangas und des Anime gefällt die Vorstellung einer Hollywood-Adaption der kultisch verehrten Vorlage. Dabei stößt die Tatsache, dass die Rolle einer japanischen Science-Fiction-Ikone mit einer US-Amerikanerin besetzt worden ist, auf die meiste Ablehnung. Wie ihr auch immer zu diesem Thema steht, die Umsetzung wirkt zumindest im Trailer visuell ansprechend, sodass ihr euch jetzt eure eigene Meinung bilden könnt.

 

Deutscher Trailer zu „Ghost in the Shell“

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare