Filmhandlung und Hintergrund

Charmante Dreiecks-Komödie von Gabi Kubach mit Witz und Tiefgang.

Rita, Zicklein mit Modelmaßen, laufen die Männer nach. Dorothee, rundliche Romantikerin, sucht unermüdlich nach Mr. Right. Beide Frauen sind Freundinnen, und plötzlich in denselben verliebt, ohne es zu wissen. Auf den Schock der Erkenntnis folgt der Kooperations-Plan: Konrad soll geteilt und damit alle glücklich werden. Leider mag der Begehrte diese Idee nicht und will die Flucht ergreifen, der aber eine Leiter im Weg steht…

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Geteilte Freude: Charmante Dreiecks-Komödie von Gabi Kubach mit Witz und Tiefgang.

    Gabi Kubach, Quoten-Queen der Fernseh-Unterhaltung („Die Frau des Heimkehrers“, „Lauras Wunschzettel“) hat ihre Komödie unverkrampft inszeniert, aber auch konsequent durchdacht, so dass ein amüsantes Spiel mit unserer Wahrnehmung dabei herausgekommen ist. Besonders geeignet für gesellige Freundinnen-Abende, wo sich das Glück eh vermehrt, wenn frau es teilt. Rocker Marius Müller-Westernhagen spielt den „geteilten“ Mann.

Kommentare