Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Get a Job
  4. Bryan Cranston trifft wieder auf James Franco

Bryan Cranston trifft wieder auf James Franco

Ehemalige BEM-Accounts |

Bryan Cranston und James Franco - bahnt sich da ein neues Hollywood-Dream-Team an?

Spielt die Vaterrolle im Schlaf: Bryan Cranston Bild: Kurt Krieger

Gerade erst haben sich die beiden Schauspieler vom Set zu James Francos eigener Regie-Arbeit „In Dubious Battle“ verabschiedet, da steht schon ein Wiedersehen ins Haus. Denn Bryan Cranston hat eine Rolle in der Komödie „Why Him“ ergattert, in der auch James Franco mitspielt.

Doch das Aufeinandertreffen wird laut Drehbuch ein wenig erfreuliches: Bryan Cranston will mit seiner Familie über die Weihnachtsfeiertage seine Tochter am College besuchen und lernt dabei deren neuen Freund kennen - einen ehrgeizigen, aufdringlichen Internet-Milliardär, mit dem er nun um die Aufmerksamkeit seiner Tochter buhlen muss.

Die Regie bei „Why Him“ führt John Hamburg, der seine bisher größten Erfolge mit „Trauzeuge gesucht“ und „…und dann kam Polly“ gefeiert hat. Drehbeginn ist voraussichtlich im Februar.

Gut im Geschäft

Über mangelnde Aufträge kann sich der „Breaking Bad„-Star ohnehin nicht beschweren. Neben James Francos John-Steinbeck-Verfilmung wird Bryan Cranston demnächst in „Get a Job“ und „Trumbo“ zu sehen sein.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Anna Kendrick in "Get a Job" mit Bryan Cranston

    CBS Films entwickelt derzeit eine US-Komödie namens „Get A Job“ mit Bryan Cranston (Serie „Breaking Bad“, „Drive“), Anna Kendrick („Twilight“-Reihe, „Up in the Air“) und Miles Teller („Footloose“, „Project X“) in den Hauptrollen.       Die Handlung folgt einem jungen Mann namens Will Davis (gespielt von Miles Teller), der als College Absolvent feststellen muss, dass das Leben ausserhalb des Campus schwieriger...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare