Germany's Independent Movies

  1. Ø 0
   2009
Germany's Independent Movies Poster

Filmhandlung und Hintergrund

Germany's Independent Movies: Vier deutsche Independent-Produktionen im Paket.

„Kampfansage“: Irgendwann in der Endzeit der Zukunft stehen sich zwei Erben großer Kampfsportmeister gegenüber, um auszufechten, wem ein Buch mit gesammelten Martial-Arts-Weisheiten gehören soll. „DMSG – Schaffe schaffe Scheiße baue“: Ein Alien tobt sich in Stuttgart aus und trifft dabei auf coole Typen wie den Gangster Kermet Dünger. „Kopf oder Zahl“: Zwölf Personen werden vom Schicksal und einem Kilogramm Heroin zusammengeführt. „Chaostage“: Rückblick auf die von Gewalt geprägten Chaostage in Hannover im Jahr 1995.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Vier deutsche Independent-Produktionen aus dem Hause Los Banditos. die 1997 mit der trashigen Billigstproduktion „Dei Mudder sei Gesicht“ ihren Einstand gaben. Aus der mittlerweile zur Franchise gewordenen „DMSG“-Reihe ist der vierte Film, „Schaffe schaffe Scheiße baue“ vertreten. Außerdem sind enthalten der gelungene Low-Budget-Kampfsportfilm „Kampfansage“, der episodische Gangsterkrimi „Kopf oder Zahl“ mit Ralf Richter und Claude-Oliver Rudolph sowie „Chaostage“, eine Mischung aus Interviews und gedrehten Szenen, die die Chaostage 1995 in Hannover Revue passieren lassen.

News und Stories

Kommentare