Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Geochilmaru

Geochilmaru

Filmhandlung und Hintergrund

Ein mal ganz origineller Kumite-Kampfsportfilm nach erprobtem Videogame-Muster beginnt wie eine Roadmovie-Situationskomödie, wenn acht schräge Vögel erst mal auf engstem Raum miteinander auskommen müssen, bevor sich die mühsam gebändigten Egos schließlich vor eisklarer Wintermärchenkulisse in zum Teil recht ansehnlichen Kämpfen Bahn brechen. Für weitere Komik im entspannten, größtenteils unblutigen Treiben...

Auf einer von wahren Könnern frequentierten Martial-Arts-Website bittet der geheimnisumwitterte Meister Geochilmaru acht Kämpfer aus unterschiedlichen Stilen zum Wettkampf in die verschneiten Berge. Ein Transporter soll die Kombattanten einsammeln und zum Dojo bringen, u.a. steigen ein stiller Hippie, ein Rapper, eine Kung-Fu-Kindergärtnerin, ein geschwätziger Stuntman und ein vierschrötiger Gangster zu. Am Ziel der Reise wartet jedoch kein Herausforderer, sondern ein Duell aller gegen alle.

In den koreanoschen Bergen kommt es zu einem ungewöhnlichen Zusammentreffen verschiedener moderner Martial-Arts-Meister. Origineller Low-Budget-Kampfsportzwirn aus Korea.

Darsteller und Crew

  • Dae Won Kim
  • Jin-myung Kim
  • Min-ki Kwon
  • Hong-il Seong
  • Jin-sung Kim

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • Ein mal ganz origineller Kumite-Kampfsportfilm nach erprobtem Videogame-Muster beginnt wie eine Roadmovie-Situationskomödie, wenn acht schräge Vögel erst mal auf engstem Raum miteinander auskommen müssen, bevor sich die mühsam gebändigten Egos schließlich vor eisklarer Wintermärchenkulisse in zum Teil recht ansehnlichen Kämpfen Bahn brechen. Für weitere Komik im entspannten, größtenteils unblutigen Treiben sorgen ein tölpelhafter Schutzmann und eine ungewöhnliche Romanze. Geheimtipp für Martial-Arts-Fans.
    Mehr anzeigen