1. Kino.de
  2. Filme
  3. Genug gesagt
  4. News
  5. Nicole Holofcener dreht Tragikomödie mit James Gandolfini

Nicole Holofcener dreht Tragikomödie mit James Gandolfini

Ehemalige BEM-Accounts |

Genug gesagt Poster

Regisseurin und Drehbuchautorin Nicole Holofcener („Friends with Money“, „Please Give“) inszeniert als nächstes eine noch namenlose Tragikomödie bei Fox Searchlight Pictures. In den Hauptrollen sind Julia Louis-Dreyfus (Serie „Seinfeld“), James Gandolfini (Serie „Die Sopranos“, „Pelham 123“), Catherine Keener („Into the Wild“, „Please Give“) und Toni Collette („Little Miss Sunshine“, Serie „Taras Welten“) zu sehen.

Im Mittelpunkt der Geschichte steht die geschiedene Eva (Julia Louis-Dreyfus), die nach einer neuen Aufgabe in ihrem Leben sucht, als ihre erwachsenen Kinder das elterliche Haus verlassen. Als sie Marianne, gespielt von Catherine Keener, kennen lernt, findet sie eine Gleichgesinnte und neue Freundin. Doch als Eve sich in den netten und liebenswerten Albert (James Gandolfini) verliebt, stellt sich schon bald heraus, dass dieser der Ex-Ehemann von Marianne ist. Fortan versucht Eva die jeweilige Beziehung voneinander geheim zu halten, was nicht immer leicht ist.

Die Dreharbeiten beginnen nun rund um Los Angeles, ein Kinostart ist bisher noch nicht bekannt.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Bonos Tochter als Lady Marian in "Robin Hood: Origins"

    Bonos Tochter als Lady Marian in "Robin Hood: Origins"

    Eve Hewson, die Tochter von U2-Sänger Bono, macht einen Ausflug in den Sherwood Forest. In "Robin Hood: Origins" darf die 24-Jährige als Lady Marian Taron Egerton schöne Augen machen.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Seinfeld-Star Julia Louis-Dreyfus im Gespräch für das Remake von "Force Majeure"

    Früher oder später landet jede erfolgreiche nichtamerikanische Produktion in der Recycling-Werkstatt Hollywoods. Diesmal trifft es das schwedische Drama Force Majeure (Originaltitel: "Turist"; deutscher Titel: "Höhere Gewalt") aus dem Jahre 2014. Das Casting ist auch schon angelaufen. Für eine der zu vergebenden Rollen der Neuauflage wird die TV-Schauspielerin Julia Louis-Dreyfus in Verbindung gebracht, die vor allem...

    Kino.de Redaktion  
  • "Genug gesagt": Deutscher Trailer zur Beziehungskomödie mit James Gandolfini

    Die Liebe könnte so einfach sein, wäre da nicht die Ex. So ergeht es James Gandolfini mit Julia Louis-Dreyfus in Nicole Holofceners charmanten Beziehungskomödie "Genug gesagt". Einen ersten deutschen Trailer zum baldigen Kinostart im Dezember kann man schon jetzt sehen.

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare