Gegen alle Flaggen

  1. Ø 0
   1952
Trailer abspielen
Gegen alle Flaggen Poster
Trailer abspielen

Filmhandlung und Hintergrund

Gegen alle Flaggen: Piratenfilm mit einem nicht mehr ganz jugendlichen Errol Flynn, der aber trotzdem das Herz von Maureen O'Hara gewinnt.

Der britische Offizier Brian Hawke schließt sich in geheimem Auftrag einer Bande von Seeräubern an, die um 1700 von Madagaskar aus den Seeweg nach Indien bedroht. Deren Anführer Roc Brasiliano steht Hawke zwar zunächst misstrauisch gegenüber, lässt ihn aber gewähren. Auf ungleich mehr Gegenliebe stößt Hawke bei der Piratenkapitänin Spitfire Stevens, die sich in ihn verliebt. Das erweist sich auch insofern als praktisch, als ihr Vater einst die Verteidigungsanlage für das Piratenversteck plante, die Hawke nun außer Gefecht setzen soll.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Anfang der fünfziger Jahre entstandener Piratenfilm, in dem der nicht mehr ganz so jugendliche Errol Flynn („Unter Piratenflagge“) zu seinen Ursprüngen zurückkehrt und einen jungen Helden spielt. Auch wenn das für die Zuschauer nicht immer überzeugend wirkt, hält es die fesche rothaarige Piratenbraut Maureen O’Hara („Der Seeräuber“) nicht davon ab, das in ihrer rauen Schale verborgene Herz für ihn zu entdecken. Der große Gegenspieler von Flynn ist Oberkapitän Anthony Quinn („Alexis Sorbas“), der natürlich auch ein Auge auf O’Hara geworfen hat.

Kommentare