Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Gebürtig

Gebürtig

  

Filmhandlung und Hintergrund

Drama um einen jüdischen Emigranten aus New York, einen deutschen Journalisten und einen Kabarettisten, die in Wien von ihrer Vergangenheit eingeholt werden.

Bilderstrecke starten(15 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Gebürtig

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

5,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Gebürtig: Drama um einen jüdischen Emigranten aus New York, einen deutschen Journalisten und einen Kabarettisten, die in Wien von ihrer Vergangenheit eingeholt werden.

    Die österreichisch-deutsche Koproduktion von Robert Schindel und Lukas Stepanik, basierend auf Schindels aufsehenerregendem Romandebüt, eröffnete das Max-Ophüls-Filmfestival 2004. Die Literatur-Verfilmung erzählt mit Melancholie und Humor, provokant und leidenschaftlich von dem steten Spannungsverhältnis zwischen Juden und Nichtjuden und der nicht abzuschüttelnden Last der Vergangenheit.
    Mehr anzeigen

Kommentare