Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Geächtet, gehaßt, gefürchtet

Geächtet, gehaßt, gefürchtet


Broken Sabre: Spannender Western um einen von der Armee geächteten Soldaten, der sich mit Indianern und Grenzbanditen anlegt.

DVD/Blu-ray jetzt bei amazon
  • Dauer: 89 Min
  • Genre: Western
  • FSK: ab 12
  • Produktionsland: USA
  • Filmverleih: Columbia-Bavaria

Filmhandlung und Hintergrund

Spannender Western um einen von der Armee geächteten Soldaten, der sich mit Indianern und Grenzbanditen anlegt.

1871 im Wilden Westen: Ein zu Unrecht von der Armee suspendierter Captain erhält vom Präsidenten der Vereinigten Staaten den Auftrag, eine Gruppe von Grenzbanditen in eine Falle zu locken, gerät dabei in Konflikt mit Apachen und riskiert einmal mehr sein Leben.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • Geächtet, gehaßt, gefürchtet: Spannender Western um einen von der Armee geächteten Soldaten, der sich mit Indianern und Grenzbanditen anlegt.

    Spannender, überdurchschnittlich gut inszenierter Western, dessen vermeintlich historische Bezüge allerdings nicht unbedingt den Fakten entsprechen. Bernard McEveety inszenierte später Serienhits wie „Die Waltons“, „Detektiv Rockford“, „S.W.A.T.“, „Ein Duke kommt selten allein“ und „In the Heat of the Night“ und bewies im Verlauf seiner Karriere wie auch bei diesem späten Western sein Gespür für temporeiche Inszenierungen.
    Mehr anzeigen