Filmhandlung und Hintergrund

Sammlung mit vier Filmen mit schwulen Themen sowie einer Dokumentation aus den neunziger Jahren.

„Erdbeer und Schokolade“: In Havanna belauern sich ein militanter, heterosexueller Student und ein schwuler Ex-Lehrer. „Oscar Wilde“: Der gefeierte Schriftsteller Oscar Wilde kommt zu Fall, als seine Liebe zu einem jungen Lord bekannt wird. „Get Real - Von Mann zu Mann“: In der Provinz entdecken zwei Jungs ihre Liebe zu einander. „Kreuz und queer“: Der einsame schwule Leo verknallt sich in den Noch-Freund der Frau, die bei ihm Trost und Rat sucht. „The Celluloid Closet“: Einblick in 100 Jahre Darstellung und Wahrnehmung von Schwulen und Lesben im Hollywood-Kino.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Gay Cinema Edition: Sammlung mit vier Filmen mit schwulen Themen sowie einer Dokumentation aus den neunziger Jahren.

    Sammlung mit vier Filmen mit schwulen Themen sowie einer Dokumentation aus den neunziger Jahren. Dabei hat der britische Film eindeutig die Oberhand, ist er doch mit den beiden Komödien „Get Real“ und „Kreuz und queer“ und dem fesselnden Bio-Pic „Oscar Wilde“ mit Stephen Fry in der Titelrolle vertreten. Als internationale Koproduktion führt die spritzigen Komödie „Erdbeer & Schokolade“ nach Cuba, während sich die preisgekrönte Dokumentation „The Celluloid Closet“ vor allem dem Hollywood-Film bis 1995 widmet.

Kommentare