Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Gawi

Gawi

Filmhandlung und Hintergrund

In Koreas Mythologie finden Selbstmörder keine Ruh, wie man „Ghost in Love“ entnehmen durfte, auch gehen Teeniecliquen gern über die Leiche der Schwächsten, wie „Bloody Beach“ vorexerzierte. Elemente beider Filme, sowie aus „Urban Legends“, „Ring“, „Carrie“ und mindestens einem halben Dutzend weiterer internationaler Horrohits identifiziert der Fan in diesem Gruselreigen. Heldin Gyu-ri Kim sollte sich einen weniger...

Die Freundschaft einer Gruppe junger Studenten an der Schwelle zum Berufsleben wird auf eine harte Probe gestellt, als Gruppenmauerblümchen Eun-ju scheinbar entnervt von einem Streit mit Rivalin Seon-ae um die Zuneigung des Cliquenmachos den Freitod sucht. Als kurz darauf eine bizarre Mordserie die Clique dezimiert, vermutet manche(r) bereits perfide Rache aus dem Jenseits, bevor ein in vielerlei Hinsicht enthüllendes Video alle Aufmerksamkeit auf den Karriere-besessenen Gruppenstreber lenkt.

Kurz nach dem Selbstmord einer Freundin dezimiert eine Mordserie eine Studentenclique. Rache aus dem Jenseits, oder ganz normaler Wahnsinn? Koreanischer Teeniehorror, nach bewährten Mustern neu gemischt.

Darsteller und Crew

  • Kim Gyu-ri
  • Ha Ji-won
  • Choi Jeong-yun
  • Yu Ji-tae
  • Yu Jun-sang
  • Jeong Jun
  • Jo Hye-yeong
  • Ahn Byeong-ki
  • Stanley Kim
  • Goh Hyeong-wook
  • Lee Min-ho
  • Mun Seong-jun
  • Kim Seung-beom
  • Lee Seok-hyeon
  • Kim Young-Soo
  • Lee Tae-beom

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • In Koreas Mythologie finden Selbstmörder keine Ruh, wie man „Ghost in Love“ entnehmen durfte, auch gehen Teeniecliquen gern über die Leiche der Schwächsten, wie „Bloody Beach“ vorexerzierte. Elemente beider Filme, sowie aus „Urban Legends“, „Ring“, „Carrie“ und mindestens einem halben Dutzend weiterer internationaler Horrohits identifiziert der Fan in diesem Gruselreigen. Heldin Gyu-ri Kim sollte sich einen weniger zungenbrecherischen Künstlernamen kaufen, dann wird sie auch bei uns schönste Frau der Welt.
    Mehr anzeigen