Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Garp - und wie er die Welt sah

Garp - und wie er die Welt sah

The World According to Garp: Kongeniale Verfilmung des Erfolgsromans von John Irving, die stilsicher Weisheiten über Leben, Liebe und Tod von sich gibt. Die absurde Tragikomödie lebt aber auch von seinen starken Darstellern: Robin Williams, John Lithgow und Glenn Close (in ihrem Filmdebüt) geben Galavorstellungen.

Poster Garp und wie er die Welt sah
DVD/Blu-ray jetzt bei amazon

Streaming bei:

Alle Streamingangebote

Filmhandlung und Hintergrund

Kongeniale Verfilmung des Erfolgsromans von John Irving, die stilsicher Weisheiten über Leben, Liebe und Tod von sich gibt. Die absurde Tragikomödie lebt aber auch von seinen starken Darstellern: Robin Williams, John Lithgow und Glenn Close (in ihrem Filmdebüt) geben Galavorstellungen.

Schon die Geburt von Garp läßt darauf schließen, daß sein von seiner unverheirateten und unorthodoxen Mutter bestimmtes Leben alles andere als durchschnittlich sein wird. Garp reift zum Schriftsteller heran und muß feststellen, daß sein ausgeprägter Familiensinn im krassen Gegensatz zu den Grausamkeiten der Welt steht.

T.S. Garp, Sohn einer resoluten Krankenschwester und gezeugt mit einem im Koma liegenden Soldaten, träumt von Kindheit an, Schriftsteller und Ringer zu werden. Seine Mutter kommt ihm mit einem Buch über Frauen und Sex zuvor und wird Gallionsfigur der Frauenbewegung.

T.S. Garp träumt von Kindheit an, Schriftsteller und Ringer zu werden. Seine Mutter kommt ihm mit einem Buch über Frauen und Sex zuvor und wird Gallionsfigur der Frauenbewegung. Star-Regisseur George Roy Hill glückt die unterhaltsame Gratwanderung zwischen Tragödie und Komödie.

Darsteller und Crew

  • Robin Williams
    Robin Williams
  • Glenn Close
    Glenn Close
  • John Lithgow
    John Lithgow
  • Swoosie Kurtz
    Swoosie Kurtz
  • Jessica Tandy
    Jessica Tandy
  • George Roy Hill
    George Roy Hill
  • Mary Beth Hurt
  • Hume Cronyn
  • James McCall
  • Peter Michael Goetz
  • George Ede
  • Mark Soper
  • Nathan Babcock
  • Ian MacGregor
  • Warren Berlinger
  • Susan Browning
  • Brandon Maggart
  • Jenny Wright
  • Brenda Currin
  • Jillian Ross
  • Laurie Robyn
  • Victor Magnotta
  • Steve Tesich
  • Robert L. Crawford
  • Miroslav Ondricek
  • David Shire

Bilder

Kritiken und Bewertungen

5,0
2 Bewertungen
5Sterne
 
(2)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Kongeniale Verfilmung des Erfolgsromans von John Irving, die stilsicher Weisheiten über Leben, Liebe und Tod von sich gibt. Die absurde Tragikomödie lebt aber auch von seinen starken Darstellern: Robin Williams, John Lithgow und Glenn Close (in ihrem Filmdebüt) geben Galavorstellungen.
    Mehr anzeigen