Natalie Portmans Sex-Geständnis

Ehemalige BEM-Accounts |

Garden State Poster

Natalie Portman bereut es nicht, sich für ein Filmprojekt nackig gemacht zu haben - auch wenn sie manchmal Zweifel plagen.

Hat mit Nacktheit kein Problem: Natalie Portman Bild: Kurt Krieger

Lange Zeit zeigte sich Natalie Portman nur züchtig auf der Leinwand. In „Hotel Chevalier“ von Regisseur Wes Anderson brach die 26-Jährige mit ihrer Filmtradition und zeigte sich so, wie Gott sie schuf: splitterfasernackt. Damit hat der Jungstar auch kein Problem.

Das einzige, was die gebürtige Israelin stört ist, dass einige dieser Bilder auf Sex-Webseiten gelandet sind. „Ich bereue es nicht den Film gemacht zu haben“, beteuert die Mimin und fährt fort: „Aber es deprimiert mich wirklich sehr, dass es in den Filmbesprechungen in mehr als der Hälfte nur um die Nacktszenen ging. Das verleitet mich zu denken, ich hätte es besser nicht machen sollen.“

Nackig der Kunst wegen

Dabei hat sich der Star aus „Garden State“ doch nur aus künstlerischen Beweggründen für ihre Rolle ausgezogen. „Ich bin beim Thema Nacktheit nicht prüde“, versichert die Augenweide. „In Filmen ist es meiner Meinung nach sehr schön. Außerdem ist Sex so ein großer Teil des Lebens!“

Bilderstrecke starten(19 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Garden State

Deswegen trifft es das 1,60 Meter große Energiebündel umso mehr, dass über ihre Nacktszene so viel Aufhebens gemacht wird. Es schmerzt Nat besonders, dass das eigentliche Augenmerk, nämlich ihre künstlerische Leistung, komplett in den Hintergrund rückte und ihre Bilder auf Pornoseiten landeten.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Josh Hutcherson dreht mit James Franco

    Josh Hutcherson dreht mit James Franco

    Der "Tribute von Panem"-Star hat sich von James Franco überreden lassen, in seinem neuen Film "In Dubious Battle" mitzuspielen.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Zach Braff am Broadway

    Zach Braff am Broadway

    Seine Sporen hat sich der "Scrubbs"-Star auf Theaterbühnen verdient - und jetzt zieht es ihn an die ganz großen.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Natalie Portmans Sex-Geständnis

    Natalie Portmans Sex-Geständnis

    Für Natalie Portman ist Sex ein wichtiger Teil des Lebens. Trotzdem stört es die Schauspielerin, wenn sie nur auf ihre Erotik reduziert wird.

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Film-News
  4. Garden State
  5. Natalie Portmans Sex-Geständnis