Robert Pattinson spielt in "Brimstone" mit

Ehemalige BEM-Accounts |

Robert Pattinson ist dick im Geschäft, auch wenn die großen Blockbuster eher der Vergangenheit angehören.

Robert Pattinson hat einen neuen Job Bild: Kurt Krieger

Ein Projekt nach dem anderen kann der ehemalige „Twilight„-Star zu seiner Filmographie hinzufügen. Während die ganz großen Nummern wie die mehrteilige Vampir-Saga noch ausbleiben, hat sich Robert Pattinson jedoch als solide Besetzung für Arthouse- und Autorenfilme etabliert.

Gerade eben wurde er für „Brimstone“ bestätigt, in dem Mia Wasikowska eine Heroin-Abhängige spielt, die vor ihrer Vergangenheit zu fliehen versucht. Dicht auf den Fersen ist ihr dabei jedoch ein diabolischer Priester, gespielt von Guy Pearce. Und Robert Pattinson und „Game of Thrones„-Star Carice Van Houten sind nun ebenfalls mit an Bord.

Für Regie und Drehbuch ist Martin Koolhoven verantwortlich, der zuletzt das Weltkriegsdrama „Mein Kriegswinter“ inszeniert hat. Teile von „Brimstone“ werden in den Berliner Babelsberg-Studios gedreht.

Robert Pattinson in Berlin

In Berlin ist Robert Pattinson derzeit ebenfalls unterwegs. Auf der Berlinale stellt er gleich zwei seiner Filme vor: „Queen of the Desert“ von Werner Herzog und „Life“ von Anton Corbijn, der erst Anfang Oktober bei uns startet.

Zu den Kommentaren

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Robert Pattinson spielt in "Brimstone" mit