Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Future Zone - Future Force 2

Future Zone - Future Force 2

Filmhandlung und Hintergrund

Der „Terminator“ läßt grüßen: Hilfe statt Rache aus der Zukunft ist allerdings die entsprechende Variation dieser Fortsetzung der Abenteuer des Revolvermannes mit der Stahlfaust (vgl. VW 5/90, „Future Force“). Der fleißige AIP-Regisseur David A. Prior schickt erneut den unverwüstlichen John Carradine („Vogel auf dem Drahtseil“, „McQuade der Wolf“) und seinen kleinen Bruder Ted („Born Killer“) in den feuerintensiven...

Micklin, der Chef der privaten Polizei arbeitet mit Gangsterboß Hoffman zusammen und gerät durch seinen besten Mann in Schwierigkeiten. Der schießfreudige John Tucker hat dem Gangster ein lukratives Geschäft vermasselt. Aber auch Tucker hat seine Probleme. Freundin Marion ist ungewohnt empfindlich und in dem jungen Billy hat der „Law and Order“-Veteran seit neuestem einen Partner. Als Hoffman einen wichtigen Zeugen ausschalten läßt und die schwangere Marion entführt, erweisen sich Tucker und Billy als unschlagbares Team. Nach getaner Arbeit verrät der Juniorpartner auch seine Herkunft: er ist Tuckers und Marions Sohn, aus der Zukunft gekommen, um Daddy’s Leben zu retten.

Sohn will den Tod seines Vaters vor 30 Jahren durch eine Fahrt mit der Zeitmaschine verhindern. Schußfreudiger Endzeitthriller mit dem unverwüstlichen David „Kung Fu“ Carradine.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Der „Terminator“ läßt grüßen: Hilfe statt Rache aus der Zukunft ist allerdings die entsprechende Variation dieser Fortsetzung der Abenteuer des Revolvermannes mit der Stahlfaust (vgl. VW 5/90, „Future Force“). Der fleißige AIP-Regisseur David A. Prior schickt erneut den unverwüstlichen John Carradine („Vogel auf dem Drahtseil“, „McQuade der Wolf“) und seinen kleinen Bruder Ted („Born Killer“) in den feuerintensiven Kampf um Recht und Gerechtigkeit um jeden Preis. Die Videopremiere ist ihres Vorgängers würdig: turbulent, geradeheraus und bar jeglicher Raffinesse. Gerade recht für den Sofortverbrauch!
    Mehr anzeigen

Kommentare