Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Fünf Millionen suchen einen Erben

Fünf Millionen suchen einen Erben

Fünf Millionen suchen einen Erben: Verwechslungskomödie mit Heinz Rühmann in einer Doppelrolle.

Poster

Fünf Millionen suchen einen Erben

DVD/Blu-ray jetzt bei amazon

Handlung und Hintergrund

Ein Onkel in Amerika vermacht dem deutschen Staubsaugervertreter Peter Pett fünf Millionen Dollar unter der Bedingung, dass Peter glücklich verheiratet ist. In der Tat führt er eine wunderbare Ehe mit Hix, doch der zwielichtige Mister Blubberboom, der dies überprüfen soll, ist selbst scharf auf das Geld. Er sorgt dafür, dass Peter nach einer feuchtfröhlichen Nacht auf einem Schiff Richtung Amerika landet. Kurzentschlossen reist Hix mit Peters Cousin Patrick hinterher, doch auch Patrick führt nichts Gutes im Schilde.

Der verstorbene Onkel aus Amerika hat einem deutschen Staubsaugervertreter fünf Millionen Dollar hinterlassen unter einer Bedingung: Seine Ehe muß glücklich sein. Dem ist auch so, aber sein Vetter und Doppelgänger kann beinahe zu eigenem Nutzen das Gegenteil beweisen.

Darsteller und Crew

  • Heinz Rühmann
    Heinz Rühmann
  • Leny Marenbach
  • Vera von Langen
  • Oskar Sima
  • Albert Florath
  • Heinz Salfner
  • Carl Boese
  • Georg Hurdalek
  • Jacob Geis
  • Hans Tost
  • Ewald Daub
  • Lothar Brühne

Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Fünf Millionen suchen einen Erben: Verwechslungskomödie mit Heinz Rühmann in einer Doppelrolle.

    Auf Heinz Rühmann zugeschnittene Verwechslungskomödie, in der er sowohl den obligatorischen pfiffigen „kleinen Mann“ als auch seinen böswilligen Cousin spielt. Komplettiert wird das von Carl Boese in Szene gesetzte Ensemble durch Vera von Langen, Leny Marenbach und Oskar Sima in der Rolle des umtriebigen Blubberboom. Zu den Höhepunkten des Films zählt Rühmanns Darbietung seines Hits „Ich brech‘ die Herzen der stolzesten Frau’n“.
    Mehr anzeigen