From Beginning to End

  1. Ø 0
   2009
Trailer abspielen
From Beginning to End Poster
Trailer abspielen
Alle Bilder und Videos zu From Beginning to End

Filmhandlung und Hintergrund

From Beginning to End: Drama über zwei Halbbrüder, die eine Liebesbeziehung zueinander aufbauen und eine Sportlerkarriere in Angriff nehmen.

Francisco und Tomás sind Halbbrüder und gemeinsam im liebevollen Kreis der Familie in Brasilien aufgewachsen. Schon von klein auf unzertrennlich, entdecken sie im Lauf ihrer Pubertät auch ihre erotischen Gefühle füreinander. Sogar im Erwachsenenalter können sie nicht voneinander lassen, bestreiten ihre berufliche Karriere als Profisportler gemeinsam, teilen Wohnung und Bett – bis Tomás als Profischwimmer für drei Jahre im olympischen Team in Russland trainieren soll. Ihre innige Beziehung wird auf eine harte Probe gestellt.

Seit frühester Kindheit sind die Brüder Tomaz und Francisco ein Herz und eine Seele, spielen, rangeln, kuscheln gern. Ihre alleinerziehende Mutter, unter deren fürsorglicher Obhut sie in verhältnismäßigem Wohlstand heran reifen, erkennt das Besondere an ihrem Verhältnis früh, doch lässt sie ihre Knaben weitgehend in Freiheit gewähren. Älter geworden, entwickeln sich beide zu properen jungen Männern, auf die so manche Dame ein begehrliches Auge wirft. Doch Tomaz und Francisco sind längst vergeben – an ihr eigenes Geschlecht, und aneinander.

Zwei brasilianische Brüder stehen sich schon in Kindheitstagen allzu nahe und nehmen auch als Erwachsene nicht von dieser Gewohnheit Abstand. Schwule Geschwisterliebe als Thema eines elegant inszenierten Low-Budget-Dramas.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Der neue Film des brasilianischen Regisseurs Aluisio Abranches wurde schon vielfach als Skandalfilm gehandelt, beschreibt er doch mit schonungsloser Direktheit und Natürlichkeit diese außergewöhnliche Bruderliebe. Allein der Trailer erreichte bereits ein Millionenpublikum, was nicht nur an dem kontroversen Thema, sondern auch an dem einnehmenden Charme der Darsteller Raffael Cardoso (Tomás) und João Gabriel Vasconcellos (Francisco) liegt.

News und Stories

Kommentare