Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Frl. Nitouche

Frl. Nitouche

Filmhandlung und Hintergrund

Adrette und musikalische Komödie der Irrungen mit dem großen Fernandel („Don Camillo“) in einer Paraderolle. Die Inszenierung des Routinieres Yves Allegret kann ihr Alter nicht verleugnen und wird es auch zur Weihnachtszeit in der Videothek ein wenig schwer haben. Mittlere Umsätze beim Familienpublikum.

Célestin ist der Organist eines Mädchenpensionats. Nachts aber schreibt er als Floridor an einer frivolen Operette oder vergnügt sich in Paris. Am Premierenabend soll Célestin seine Schülerin Denise zum ersten Rendezvous mit ihrem Verlobten fahren. Da er unter Zeitdruck ist, sperrt er sie im Theater ein. Doch das Mädchen kann sich befreien, lernt - eher zufällig - den ihr Versprochenen kennen und rettet letztlich sogar die Aufführung.

Célestin ist der Organist eines Mädchenpensionats. Nachts aber schreibt er als Floridor an einer frivolen Operette oder vergnügt sich in Paris. Am Premierenabend soll Célestin seine Schülerin Denise zum ersten Rendezvous mit ihrem Verlobten fahren. Da er unter Zeitdruck ist, sperrt er sie im Theater ein. Doch das Mädchen kann sich befreien.

Darsteller und Crew

  • Fernandel
  • Pier Angeli
  • Jean Debucourt
  • Yves Allégret

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Adrette und musikalische Komödie der Irrungen mit dem großen Fernandel („Don Camillo“) in einer Paraderolle. Die Inszenierung des Routinieres Yves Allegret kann ihr Alter nicht verleugnen und wird es auch zur Weihnachtszeit in der Videothek ein wenig schwer haben. Mittlere Umsätze beim Familienpublikum.
    Mehr anzeigen