Bei Dreamworks wird ein Remake der Horrorkomödie „Fright Night“ aus dem Jahr 1985 entwickelt. Der damalige Film von Regisseur und Drehbuchautor Tom Holland handelte von einem Jugendlichen, der entdeckte, dass seine Nachbarn Vampire waren. Das Remake soll mit neuen Effekten aufgefrischt werden. Als Drehbuchautorin ist Marti Noxon (TV-Serien „Mad Men“, „Buffy: Im Bann der Dämonen“) an Bord.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Erster Trailer zu "The Finest Hours"

    Als Mitglied der Küstenwache versucht Chris Pine in Seenot geratenen Tankern beizustehen - mitten in einem gewaltigen Sturm.

    Alexander Jodl  
  • Fakten und Hintergründe zum Film "Fright Night"

    Mehr zum Film? Wir haben die wichtigsten Hintergründe und Fakten für Dich gesammelt: detaillierte Inhaltsangaben, Wissenswertes über die Entstehung des Films, ausführliche Produktionsnotizen. Klick rein!

    Kino.de Redaktion  
  • Sky: Die Film-Neustarts dieser Woche

    Das Pay-TV-Unternehmen Sky hat auch diese Woche wieder einige Film-Neustarts zu vermelden, die auf dem Sender Sky Cinema starten. Den Anfang macht am Montag, 11. Juni 2012, die Tragikomödie „Barney's Version“ mit Paul Giamatti. Der Film dreht sich um Barney, der auf seiner Hochzeit die große Liebe seines Lebens trifft - wobei es sich dabei unglücklicherweise nicht um die Braut handelt. Mit mittelmäßigem Erfolg produziert...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Kinocharts: "Captain America" erobert die deutschen Kinos

    In den deutschen Kinos konnte in dieser Woche die Comicverfilmung „Captain America“ auf Anhieb den ersten Platz der Charts erobern. Dadurch rutscht „Planet der Affen: PRevolution“ auf den zweiten Platz, gefolgt von einem weiteren Neueinsteiger „Crazy, Stupid, Love“ mit Steve Carell, Ryan Gosling, Julianne Moore und Emma Stone in den Hauptrollen. Die Familienkomödie „Die Schlümpfe“ verliert zwei Platzierungen und findet...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare