Friedhof der Kuscheltiere 2

   Kinostart: 19.11.1992
zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Fortsetzung des Horrorhits aus dem Jahr 1992, die nur lose die Motive Stephen Kings übernimmt.

Der Tierarzt Chase Matthews zieht mit seinem 13jährigen Sohn in das neuenglische Städtchen Ludlow, um Abstand von einer Familientragödie zu gewinnen. Als der Hund vom neuen Freund des Sohnes zu Tode kommt, beschließen die Kinder, ihn auf dem aus Teil 1 bereits als Quell allen Grauens bestens bekannten Tierfriedhof zu begraben…

Nach dem tragischen Ableben seiner Gattin zieht der Tierarzt Dr. Matthews mit seinem Sohn Geoff in das Kleinstädtchen Ludlow, das in eingeweihten Kreisen für seinen unheilbringenden Indianerfriedhof berühmt ist, von dem die Leichen scheinbar lebendig zurückkehren. Geoff freundet sich mit dem Sohn des örtlichen Polizeichefs an, und als dieser den Hund seines Sohnes erschießt, probieren die Kids den Friedhof aus. Von nun an ist der Teufel los, denn der Hund tötet den brutalen Cop, der dann ebenfalls auf dem Friedhof landet und als noch brutalerer Zombie zurückkehrt. Ungeachtet aller Probleme entschließt sich Geoff, seine tote Mutter zu reanimieren…

Bilderstrecke starten(3 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Friedhof der Kuscheltiere 2

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

3,3
6 Bewertungen
5Sterne
 
(2)
4Sterne
 
(1)
3Sterne
 
(1)
2Sterne
 
(1)
1Stern
 
(1)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Friedhof der Kuscheltiere 2: Fortsetzung des Horrorhits aus dem Jahr 1992, die nur lose die Motive Stephen Kings übernimmt.

    Regisseurin Mary Lambert wurde von zahlreichen Fans aufgrund ihrer Arbeit am ersten Teil hart kritisiert, aber die Kinokasse klingelte. Nun serviert sie den Horrorfans einen höllisch harten zweiten Teil, und die negativen Stimmen sind verstummt. Mit „Highlander“-Bösewicht Clancy Brown und dem jungen „T2“- Star Edward Furlong.

News und Stories

  • Premiere feiert den 60. Geburtstag von Stephen King

    Stephen King ist mit über 40 Romane und 100 Kurzgeschichten weltweit der unbestrittene „King of Horror“. Anlässlich des 60. Geburtstags von Stephen King am 21. September ehrt Premiere den Amerikaner, dessen Geschichten gut 50 Mal verfilmt wurden - in einer außergewöhnlichen Themenwoche vom 13. bis 23. September. Auf insgesamt fünf Kanälen stehen elf Stephen-King-Filme auf dem Programm, welche die ganze Bandbreite...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Friedhof der Kuscheltiere 2