Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Freibad

Freibad

Freibad: Deutsche Komödie von Doris Dörrie über die unterschiedlichen Ansichten in Deutschlands einzigem Frauen-Freibad.

Poster

Freibad

Spielzeiten in deiner Nähe

„Freibad“ im Kino

Aktuell sind keine Kinotickets in diesem Ort verfügbar.

Handlung und Hintergrund

In Deutschlands einzigem Frauenfreibad baden die Frauen nicht nur oben ohne, im Bikini oder Badeanzug, sondern mitunter auch im Ganzkörper-Burkini wie Yasemin (Nilam Farooq). Das ist für die gestandenen Frauen wie Eva (Andrea Sawatzki) und Gabi (Maria Happel) ein Dorn im Auge, die sich unter Druck gesetzt fühlen.

Für die Bademeisterin (Melodie Wakivuamina) läuft die Situation mitunter aus dem Ruder, besonders als eine Gruppe komplett verhüllter Frauen das Freibad für sich entdeckt. Die Diskussionen führen darüber, wem der weibliche Körper überhaupt gehöre, wann eine Frau sich als Frau versteht und welche Regeln es im Damenfreibad geben sollte. Als die Bademeisterin ihren Job an den Nagel hängt, als sich die Frauen nicht an ihre einfachen Regeln halten können, wird ausgerechnet ein Mann als Bademeister engagiert. Doch damit fangen die hitzigen Diskussionen erst richtig an.

Der Trailer zeigt, wie die Gemüter in der Sommerhitze aufeinander prallen:

„Freibad“ – Hintergründe, Besetzung, Kinostart

In ihrer neuen Komödie gibt Regisseurin Doris Dörrie („Männer“) erneut den Frauen eine Stimme und zeigt mit bissigem und warmherzigem Humor, was es heißt Frau in verschiedenen Kulturen zu sein. Mit von der Partie im großen Ensemble sind Andrea Sawatzki („HERRliche Zeiten“), Nilam Farooq („Contra“), Lisa Wagner („Das Glaszimmer“), Maria Happel („Die Goldfische“), Melodie Wakivuamina („Der Lehrer“), Julia  Jendroßek („Rate Your Date“) und Sabrina Amali („Julia muss sterben“).

Das Drehbuch schrieb Dörrie gemeinsam mit Karin Kaçi („Anduni“) und Madeleine Fricke („Einmal bitte alles“). Die Dreharbeiten fanden im Freibad Ainhofen in Bayern statt. Zur ausklingenden Freibadsaison 2022 startet die Komödie „Freibad“ ab dem 1. September 2022 in den deutschen Kinos. Die Weltpremiere fand im Rahmen des Münchner Filmfests im Juni 2022 statt.

Darsteller und Crew

  • Andrea Sawatzki
    Andrea Sawatzki
  • Nilam Farooq
    Nilam Farooq
  • Lisa Wagner
    Lisa Wagner
  • Sabrina Amali
    Sabrina Amali
  • Samuel Schneider
    Samuel Schneider
  • Doris Dörrie
    Doris Dörrie
  • Christoph Müller
    Christoph Müller
  • Martin Moszkowicz
    Martin Moszkowicz
  • Maria Happel
  • Melodie Wakivuamina
  • Julia Jendroßek
  • Nico Stank
  • Ilknur Boyraz
  • Sema Poyraz
  • Karin Kaci
  • Madelaine Fricke
  • Rüdiger Böss

Bilder

Kritiken und Bewertungen

2,9
288 Bewertungen
5Sterne
 
(82)
4Sterne
 
(38)
3Sterne
 
(34)
2Sterne
 
(26)
1Stern
 
(108)

Wie bewertest du den Film?