1. Kino.de
  2. Filme
  3. Freeheld - Jede Liebe ist gleich
  4. "Freeheld": Julianne Moore & Zach Galifianakis kämpfen für Homosexuelle

"Freeheld": Julianne Moore & Zach Galifianakis kämpfen für Homosexuelle

Ehemalige BEM-Accounts |

Freeheld - Jede Liebe ist gleich Poster

Die seit einigen Jahren geplante Spielfilm-Adaption des Oscar-prämierten Dokumentarkurzfilms „Freeheld“ ist wieder aktuell: Julianne Moore und Zach Galifianakis werden zusammen mit der bereits 2010 verpflichteten Ellen Page die Hauptrollen in dem Gleichstellungs-Drama spielen.

2008 wurde der Dokumentarkurzfilm Freeheld von Cynthia Wade mit einem Oscar ausgezeichnet. Das Drama basiert auf der wahren Geschichte der Automechanikerin Stacie Andree und ihrer Lebensgefährtin Laura Hester. Nachdem Polizistin Laura die Diagnose Krebs erhalten hatte, wollte sie Stacie ihre Pension überschreiben. Da homosexuelle Partnerschaften vor dem Gesetz nicht gleichgestellt waren, mussten die beiden Frauen hart für ihr Recht kämpfen.

Früh wurde beschlossen, das Plädoyer für die Gleichstellung homosexueller Paare als Spielfilm zu adaptieren. Ellen Page (X-Men: Zukunft ist Vergangenheit) wurde für die Rolle der Stacie Andree ausgewählt, Ron Nyswaner (Philadelphia) wurde als Drehbuchautor verpflichtet. Seit 2010 herrschte jedoch Stillstand. Mit der Verpflichtung der beiden Schauspieler Julianne Moore (Non-Stop) und Zach Galifianakis hat das Projekt aber wieder an Fahrt aufgenommen. Moore soll in Freeheld die Polizistin Laura Hester verkörpern, während Hangover-Star Galifianakis den Gleichberechtigungs-Aktivisten Steven Goldstein darstellt, der Stacie und Laura bei ihrem Anliegen unterstützt.

Das von Peter Sollett (Nick und Norah - Soundtrack einer Nacht) inszenierte Drama soll bereits diesen Sommer in den Kinos starten.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • "Freeheld": Julianne Moore & Zach Galifianakis kämpfen für Homosexuelle

    Die seit einigen Jahren geplante Spielfilm-Adaption des Oscar-prämierten Dokumentarkurzfilms "Freeheld" ist wieder aktuell: Julianne Moore und Zach Galifianakis werden zusammen mit der bereits 2010 verpflichteten Ellen Page die Hauptrollen in dem Gleichstellungs-Drama spielen.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Ellen Page mit Hauptrolle in Drama "Freeheld"

    Ellen Page („Juno“) wird die Hauptrolle in dem Drama “Freeheld” übernehmen. Der Film basiert auf der gleichnamigen Dokumentation von Cynthia Wade, die 2008 sogar mit einem Oscar ausgezeichnet wurde.“Freeheld“ basiert auf der wahren Geschichte der Automechanikerin Stacie Andree (Ellen Page) aus New Jersey und ihrer Freundin, der Polizistin Laurel Hester. Beide kämpfen darum, Laurel‘s Rente zu sichern, nachdem bei ihr...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Hollywood: 4 Oscars für "No Country for Old Men"

    „The Oscar goes to …“ heißt es heute Nacht, vom 24.02. auf den 25.02.2008, wieder im Kodak Theatre in Hollywood, Kalifornien (USA). Die Academy of Motion Picture Arts and Sciences (AMPAS) verleiht im Rahmen einer großen Gala-Veranstaltung die 80th Annual Academy Awards (wir berichteten). Als Bester Film wird der achtfach nominierte Film „No Country for Old Men“ mit dem Oscar ausgezeichnet und ist mit 4 Oscars der Gewinner...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare