Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Freaky Deaky

Freaky Deaky

Filmhandlung und Hintergrund

Bekannte Hollywoodgesichter der zweiten Reihe von Christian Slater („Broken Arrow“) über „Zurück in die Zukunft“-Papi Crispin Glover bis zu Bill Duke leisten Noir-Detektiv Billy Burke („Twilight“) prominente Gesellschaft in diesem turbulenten, actionreichen und nach Art des Hauses verzwickt verschachtelten Kriminalkomödie nach einer Vorlage von „Jackie Brown“-Autor Elmore Leonard unter künstlerischer Leitung von Walthers...

Amerika in den frühen 1970ern. Die hübsche Greta behauptet, von dem exzentrischen Millionär Ricks vergewaltigt worden zu sein. Sergeant Mankowski, frisch von der Bomb Squad zur Sitte versetzt, glaubt der Frau, die ihm auch sonst gut gefällt, und verhaftet den Verdächtigen ohne nähere Beweise, was ihn fast den Job kostet. Doch Mankowski lässt nicht locker, erst recht, nachdem Ricks nur knapp einem Bombenanschlag entgeht. Tatsächlich gibt es einen ganz Menge diffuser Gestalten, denen ein Ableben von Ricks ganz genehm käme.

Detektiv Mankowski ermittelt in einem bizarren Mordfall in besseren Kreisen und verliebt sich eine Verdächtige. Actiongeladene Kriminalkomödie mit Starbesetzung nach einer Romanvorlage von Elmore Leonard.

Bilderstrecke starten(3 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Freaky Deaky

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Bekannte Hollywoodgesichter der zweiten Reihe von Christian Slater („Broken Arrow“) über „Zurück in die Zukunft“-Papi Crispin Glover bis zu Bill Duke leisten Noir-Detektiv Billy Burke („Twilight“) prominente Gesellschaft in diesem turbulenten, actionreichen und nach Art des Hauses verzwickt verschachtelten Kriminalkomödie nach einer Vorlage von „Jackie Brown“-Autor Elmore Leonard unter künstlerischer Leitung von Walthers Sohnemann Charles Matthau. Maßgerechte Videopremiere.
    Mehr anzeigen

News und Stories

  • Matt Dillon im Actionthriller "Freaky Deaky"

    Regisseur und Drehbuchautor Charlie Matthau verfilmt den Thriller „Freaky Deaky“ nach einer Romanvorlage von Elmore Leonard, der auch für die Vorlage des Thrillers „Schnappt Shorty“ verantwortlich ist. Die Hauptrollen konnten nun mit Matt Dillon als Chris Mankowski, Brendan Fraser als Skip Gibbs und Craig Robinson als Donnell Lewis besetzt werden, während William H. Macy bereits in der Rolle des Woody Ricks an Bord...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Camilla Belle im Thriller "Freaky Deaky" mit William H. Macy

    Schauspielerin Camilla Belle („10.000 BC“) übernimmt eine Hauptrolle in dem Thriller „Freaky Deaky“. Regisseur Charlie Matthau („Die Grasharfe“), Sohn des verstorbenen Schauspielers Walter Matthau, wird einen gleichnamigen Roman von Elmore Leonard ins Kino bringen. Bereits an Bord ist Schauspieler William H. Macy („Fargo“, „The Deal“) in der Hauptrolle des Polizisten Chris Mankowski.Die Vorlage handelt von einem Detroiter...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Macy lässt sich nicht unterkriegen

    William H. Macy (Marmaduke) hat sich entschlossen, eine Rolle in Freaky Deaky zu übernehmen. In der Adaption von Elmore Leonards Kriminalroman, geht es um ehemalige Fundamentalisten, deren Spezialgebiet hauseigene Bomben sind und sich für einen vielversprechenden Job zusammen tun. Natürlich bleiben ihre Aktivitäten nicht unentdeckt und ein alternder Bombenspezialist der Polizei, ist ihnen bereits auf den Fersen. Macy...

    Kino.de Redaktion  
  • William H. Macy im Thriller "Freaky Deaky"

    Der US-Schauspieler William H. Macy („Fargo“, „The Deal“) wird eine Hauptrolle in der geplanten Romanverfilmung „Freaky Deaky“ übernehmen. Regisseur Charlie Matthau („Die Grasharfe“), Sohn des verstorbenen Schauspielers Walter Matthau, adaptiert den gleichnamigen Roman von Elmore Leonard. Die Handlung folgt einem Detroiter Polizist namens Chris Mankowski, der gegen eine Gruppe von ehemaligen Revolutionären aus den Sechziger...

    Ehemalige BEM-Accounts