Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Freaked

Freaked

Filmhandlung und Hintergrund

Alex Winter, besser bekannt als Ted aus „Bill & Ted’s verrückte Reise durch die Zeit“, zeichnet für diese ebenso schrille wie witzige Horror-Actionkomödie als Co-Autor, Regisseur und Hauptdarsteller verantwortlich, während Promis von Keanu Reeves über Mr. T bis zu Brooke Shields Schlange standen, um in dem bunten Spaß Mutanten und andere Freaks zum Besten zu geben. Ein unbeschwertes, effektgeladenes Fantasyvergnügen...

Der amerikanische Jungstar Ricky Coogan, berüchtigt für seine extravaganten Auftritte und maßlosen Forderungen, fällt auf einem Ausflug in den Hinterwald unter die Darsteller einer reisenden Freakshow und wird von derem Manager, dem skrupellosen „Professor“ Skuggs, kurzerhand selbst in ein Monster verwandelt. Bis Rettung von ganz unerwarteter Seite naht, hat Ricky eine Menge komischer wie gruseliger Abenteuer zu bestehen.

Ein amerikanischer Jungstar fällt einer reisenden Freakshow in die Hände und wird von deren Manager in ein Monster verwandelt. Nach einer Reihe furchterregender Abenteuer naht endlich Rettung. Für seine schrille Horror-Actionkomödie konnte Alex Winter eine Reihe Prominenter (Keanu Reeves, Brooke Shields, etc.) gewinnen, die als Nebendarsteller den Freaks ihren Stempel aufdrücken.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Alex Winter, besser bekannt als Ted aus „Bill & Ted’s verrückte Reise durch die Zeit“, zeichnet für diese ebenso schrille wie witzige Horror-Actionkomödie als Co-Autor, Regisseur und Hauptdarsteller verantwortlich, während Promis von Keanu Reeves über Mr. T bis zu Brooke Shields Schlange standen, um in dem bunten Spaß Mutanten und andere Freaks zum Besten zu geben. Ein unbeschwertes, effektgeladenes Fantasyvergnügen auf dem Weg in hohe Chartsregionen.

Kommentare